Kategorien:

Aufbau des Selbstbewusstseins

Kurs zum Aufbau des Selbstwertes
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Selbstbewusste Menschen haben es im Leben leichter. Sowohl in der Berufswelt als auch im privaten Bereich sind sie deutlich erfolgreicher. Es gibt viele Situationen, die das so wichtige Selbstwertgefühl verringern. Geht beispielsweise eine Partnerschaft in die Brüche, wird der Verlassene von Zweifeln an sich selbst geplagt. Es ist eine natürliche Emotion, die sich anfangs nur schwer vertreiben lässt. Gleich, ob man sein Singleleben in Angriff nehmen oder den Ex-Partner zurückgewinnen möchte, ein gesundes Selbstbewusstsein ist erforderlich.

Was macht selbstbewusste Menschen aus?

Selbstbewusstsein drückt sich in vielen Facetten aus, darunter

  • in der Akzeptanz und dem Wissen der eigenen Stärken sowie Schwächen,
  • im Mut zur Veränderung, was beinhaltet, sich neuen Herausforderungen zu stellen,
  • in der Authentizität, das heißt, indem man sich selbst treu bleibt sowie zu seiner Meinung steht,
  • indem man sein Glück selbst in die Hand nimmt, beispielsweise durch die Übernahme von Verantwortung und dem Glauben an deren Wirksamkeit,
  • im Bewusstsein über den eigenen Wert zu sein und sich infolge nicht jederzeit beweisen zu müssen.

Selbstbewusstsein-Kurse und -Seminare

Das Selbstbewusstsein zu stärken, fällt vielen Menschen schwer. Oftmals ist ihnen erst gar nicht bewusst, dass es daran mangelt. Es gibt zahlreiche Angebote für Kurse und Seminare, die einem hilfreich zur Seite stehen. Ein großer Vorteil ist, dass diese in Gruppen durchgeführt werden. So lassen sich bestens lebensnahe Übungen gestalten, die das Erlernte veranschaulichen und festigen. Allein, ein derartiges Lerntraining zu buchen und daran teilzunehmen, ist ein großer Schritt auf dem Weg zum Erlangen von Selbstbewusstsein. Manche Kurse sind explizit für verschiedene Lebenssituationen konzipiert. Sie reichen von der Übung der Schlagfertigkeit über sicheres Auftreten vor Publikum bis hin zu Selbstsicherheit in jeder Situation.

Wie kann jeder selbst sein Selbstbewusstsein stärken?

Von Wichtigkeit ist, dass man sich selbst akzeptiert. Um das zu üben, kann man sich zum Beispiel eine Sache herauspicken, die das eigene Missfallen erregt. Dies kann unter anderem eine Äußerlichkeit oder Eigenschaft sein. An sie sollte man öfter denken, jedoch in einer bestimmten Form. Nehmen wir eine zu große Nase, die man als störend oder gar hässlich empfindet. Die Gedanken darüber sind folgende: „Obwohl ich eine zu große Nase habe, bin ich ein netter Mensch und verdiene gute Dinge sowie Erfahrungen in meinem Leben.“ Damit sind Anerkennung, Liebe, Respekt und ähnliches gemeint. Der hier ausgedachte Satz ist die Widerspiegelung einer fundamentalen Tatsache. Die Verinnerlichung ist unbedingt erforderlich, um das Selbstvertrauen zu stärken. Bedeutend ist außerdem der Glaube an sich selbst. Dazu gehört, innerlich zu verfestigen, dass man alles erreichen kann. Wenn nicht sofort, dann durch Dranbleiben, fleißige Arbeit und Nachdenken.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

© 2020 . All Rights Reserved.