Veranstaltungsmagazin

Hansesail Rostock – ein Fest für die Sinne

Segeln bedeutet Wassersport, körperliche Anstrengung und Aktivität. Für den Segler kann segeln viele Bedeutungen und Zwecke haben. Es muss nicht zwangsläufig der Sport oder der Wettbewerb sein. Viel mehr ist segeln ein Lebensgefühl. Es ist die Verbindung vieler verschiedener Dinge, die das Leben lebenswerter machen können. Den Wind auf dem Haupt spüren, der einem durch das Gesicht weht. Die Sonne, die über einem steht und den Tag in einem ganz besonderen Licht erstrahlen lässt. Meerwasser, das aufpeitscht und die rhythmisch-melodischen Klänge der Wellen, die im Einklang mit Wind und Sonne in all ihrer Pracht erstrahlen. Es sind wohltuende Klänge für die Ohren und ein Augenschmaus für die sehenden Sinne. Im Segeln liegt viel verborgen, was sich Menschen wünschen. Und manchmal wissen Menschen bekanntlich nicht mal, was sie sich wünschen, bevor sie es erfahren bzw. erfahren haben.
Facettenreiches Segeln
Segeln basiert auf Physik und bedient sich zugleich physikalischer Grundlagen, damit ein Fortschritt, eine Bewegung erreicht werden kann. In diesem Zusammenhang geht es um den Antrieb eines Segelschiffes, um den Winddruck auf das Segel, um die Windströmung am Segel, also um den sogenannten Tragflächeneffekt. Es geht um Stabilität, um Segelmanöver, um Kursänderung und Segelführung. Auch hier gibt es Parallelen mit dem Leben, wie wir es kennen und Metaphern, die man ziehen könnte. Am Ende des (sonnigen) Tages bleibt Segeln aber die Fortbewegung eines Segelschiffes unter Nutzung der Windenergie.
Veränderte Rolle
Vor einigen Jahrhunderten war das Segeln für die Menschen noch um einiges bedeutsamer. Handel und Transport, Kriegsführung und Fischfang spielten in diesem Zusammenhang eine tragende Rolle. Durch die Industrialisierung zum Ende des 19. Jahrhunderts veränderte sich diese Rolle. Daher ist Segeln heute „nur noch“ eine Freizeitaktivität oder der besagte Wettkampfsport, auch wenn es nach wie vor Länder und Regionen gibt, in denen sich die Bedeutung des Segelns im Vergleich zu früher nicht allzu sehr gewandelt hat.
„Hanse Sail“
Man kann vieles über das Lebensgefühl auf einem Segelschiff lesen, sich in die Situation hineinversetzen und sich überlegen, welche physikalischen Gegebenheiten existent sein müssen, damit ein Segelschiff vorwärtskommen kann. Besser als das Lesen, das Vorstellen und Überlegen war und ist schon immer das Ausprobieren! Diese Möglichkeit bietet das Segel-Event „Hanse Sail“, das in Rostock stattfinden wird.
Was bringt Hanse Sail?
Die Vorteile, Argumente und Goodies, die euch dazu bewegen könnten, Hanse Sail zu besuchen und aktiv daran teilzunehmen? Selbst das Segeln einmal auszuprobieren, alles Wissenswerte darüber zu lernen oder die Segelschiffe und Boote einfach aus der Nähe zu genießen. Die Faszination Segeln wird einem mit Sicherheit bewusst werden. Nicht zuletzt ist das auch durch das dreistündige „Sunset Sailing“ möglich, denn zu segeln ist das Eine, aber in den Sonnenuntergang zu segeln ist nochmal das Andere! Selbst im Paradies geht bekanntlich die Sonne unter. Warum dieses ganz natürliche Spektakel dann nicht auf einem Segelschiff erleben? Auf der Hochsee-Yacht werden gar Übernachtungen für zwei Personen in Doppelkabinen möglich sein! Wer sich auf dem Wasser zuhause fühlt und die natürliche Romantik des Meeres mit seiner oder seinem Liebsten erleben möchte, der sollte sich von “Hanse Sail“ in Rostock genauso angezogen fühlen. Bei einem dreistündigen Segelerlebnis dürfen kulinarische Einflüsse natürlich nicht fehlen. In diesem Zusammenhang wird bei Hanse Sail in Rostock für ein kräftiges Frühstück und für alkoholfreie Getränke gesorgt! Die Frage “was bringt Hanse Sail?“ dürfte damit halbwegs beantwortet sein. Die Gegenfrage könnte lauten: “was bringt Hanse Sail nicht?“
29. Ausgabe
Zum nun mehr 29. Mal wird Hanse Sail ausgetragen werden und lockt dabei voraussichtlich wieder bis zu 200 Traditionssegler aus Rostock und Umgebung an. Dampf- und Museumsschiffe werden in Rostock und Warnemünde ebenfalls vorhanden sein. Kreuzliner, Fähren und Marine-Schiffe ergänzen das Ensemble. Interessierte und Fans sollten sich die Tage vom 8. bis zum 11. August 2019 daher rot im Kalender anstreichen.
Vor nun mehr zehn Jahren, im Jahr 2009 nämlich, wurde die erste Haikutter-Regatta ausgetragen. Elf kleine und traditionelle Segler segelten von Nysted in Dänemark in die Hansestadt. Damals handelte es sich um ein Experiment, heute ist dieses „Experiment“ bei Seglern fest verankert. Es sind traditionell heutzutage bis zu 17 Schiffe, die an der Wettfahrt teilnehmen. Man kann mitsegeln, bequem an- und abreisen. Man kann die familiäre Atmosphäre an Bord genießen, ohne selbst routinierter Segler zu sein. Das Hajkutter Festival findet im Vorfeld der besagten Regatta schon statt, denn Hanse Sail ist kein rein-deutsches Event, viel mehr eine Kollaboration der Gemeinden Rostock und Guldborgsund Kommune, die seit 2014 Partnerstädte sind.
Gefeiertes Programm
Neben Gottesdiensten, Feuerwerken (das traditionelle Sailor’s Feuerwerk im Stadthafen von Rostock) und Konzerten gibt es auch tägliche Möglichkeiten zur Unterhaltung, die sich an den besagten Tagen des Events bieten. So kann man sich dafür entscheiden, die Deutsche Marine live zu erleben historische Märkte zu besuchen und hier zu stöbern. Einkaufen kann man ohne Bedenken und mit Lust und Laune im Fairtrade-Bereich, denn hier zocken sie mit ihrem Kauf garantiert keinen ab. Es gibt eine Schlemmermeile und Fahrgeschäfte, die keinen hungrig zurücklässt und auch Kindern eine Menge Spaß und Abwechslung bieten. Musik und Stars, Modellschauten und weitere maritime Ausstellungen sind zu erwarten und werden Hanse Sail zu dem machen, was es schon seit Jahren ist. Kanoniers-Treffen werden stattfinden und Schiffsparaden im Stadthafen werden Besucher und Fans begeistern. Eben jene Parade wartet im Übrigen am letzten Tag der Festtage, am 11. August 2019, auf die Besucher.
Entern statt kentern
Entern statt kentern, so könnte man das Kommando ausdrücken, das euch zu Hanse Sail verschlagen könnte. Es handelt sich um ein beliebtes Event, das man sich in Rostock nicht entgehen lassen sollte. Wer sich also gerade in der norddeutschen kreisfreien Großstadt, Universitätsstadt und Hansestadt Rostock an der Ostsee, oder in der Nähe aufhält, der sollte sich animiert und eingeladen fühlen. Besucht den Landesteil Mecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern, gesellt euch zu den mehr als 200.000 Einwohnern einer Stadt, die als bevölkerungsreichste Stadt ihres Bundeslandes gilt und zugleich die wirtschaftlich und kulturell bedeutende Großstadt des südlichen Ostseeraums ist. Rostock hat eine Menge zu bieten – Hanse Sail zum Beispiel. Wer sich nun angesprochen und motiviert fühlt, sollte sich am folgenden Link zum Event-Highlight orientieren: Hanse-Sail-Tickets buchen

ähnliche Artikel

Ein echtes Erlebnis: geführte Touren in der Natur!…

Völkerschlachtdenkmal

Deine Lieblings-Yogareise

Holzspielzeuge ab dem 3. Lebensjahr

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Ausflüge und Erlebnisse, Boots und Schiffsfahrten, Bootsführerscheine und Segelkurse, Bootsverleih, Events und Veranstaltungen, Rostock, Städte und Kultur, Wassersport | Leave a comment


Tipps zur Krähenjagd

Seitdem die Rabenkrähe vor 15 Jahren einen Heiligenschein bekam und somit nicht gejagt werden darf, hat sich die Rabenkrähe in verschiedenen Landesgebieten stark vermehrt. Ihr Einfluss auf Niederwild und Bodenbrüter ist zwischen bei der Jägerschaft und Naturschutz stark umstritten. Viele Tierarten haben sich durch die Landwirtschaft in ihren Rahmenbedingungen verschlechtert, was wir ebenso wenig verhindern können, wie z.B. Naturkatastrophen. Jedoch können wir die Besatzdichte von Dachs – Fuchs – Marder – Rabenvögel und sonstigen Kleintieren zumindest in ein paar Bundesländern regulieren. Diese Möglichkeit der Hege- und Pflege sollten Jäger überlassen sein.
Der größte Vertreter der Sperlingsvögel ist neben den Kolkraben die Aaskrähe. Östlich der Elbe ist die Nebelkrähe beheimatet, während die Rabenkrähe ihr Revier mehr in weiten Teilen von Niedersachsen verbringt und das auch noch in einer derart hohen Besatzdichte wie man sie bis dato noch nicht erlebt hat. Die höchste Anzahl dieser Raben beobachtet man in Ortschaften, aber hauptsächlich in Großstädten.
Wie also kann man der Krähe zu Leibe rücken?
Für den Neueinsteiger und unerfahrenen Jäger in der Petri Heil-Jägerschaft ist es nicht einfach. Trotz der recht großen Schwingfläche dieser Raben, können sie dennoch recht schnell sich in der Luft fortbewegen, das unterschätzen Jäger leicht und wenn der Schuss dann fällt, zieht die Schrotladung hinter den Raben vorbei in den Orbit. Eindrucksvoll von Wendigkeit und Tempo zeigt der Rabe sein Können, wenn er z.B. einen Habichtvogel verfolgt.
Im Schnitt wird eine Krähe 30 Jahre alt und speichert ihre Lebenserfahrung sehr gut. Aus diesem Grunde ist eine Altkrähe nur schwer zu überlisten. Inzwischen haben auch einige verbohrte Tierschützer begriffen, dass eine hohe Dichte von Rabenvögel für die Artenvielfalt der vielen Singvögel nicht förderlich ist.
Lockjagd auf Krähen
Ein Jägerspruch lautet: „Gut getarnt ist mindestens ein halber Jagderfolg“.
Früher taten es sich die Jäger recht leicht, mit dem Raubzug als Naturwildheger. Im Frühjahr wurden in Altgrasstreifen unter Büschen und Bäumen Nester aus Grashalmen angelegt und mit ein paar Gifteiern im Gelege bestückt die am nächsten Morgen zu ca. 90 Prozent geplündert wurden. Hauptsächlich unverpaarte Männchen und Krähen fielen dem Gift zum Opfer. Im Anschluss nahm man sich die bekannten Horstbäume vor und schlug mit einem Knüppel gegen den Stamm. So wurde das brütende Weibchen zum abstreichen gezwungen und erlegt. Heute gestaltet sich die Krähenjagd schwieriger. Leider haben sehr viele Revierinhaber nicht den Überblick, wieviel Krähen sich in ihrem Revier aufhalten.
Die erfolgreiche Jagd
Am Morgen fliegt die Krähe hungrig von ihrem Nest zielstrebig dorthin, wo sie Nahrung findet. In ihrem Revier hält sich die Krähe an ziemlich feste Flugrouten. Dort in der Gegend bauen die Jäger dann ihre Lockbilder und Schirme auf. In England und USA ist die Lockjagd auf Krähen bis zur Perfektion entwickelt, mit einem elektronisch arbeitendem Locker, die leider in Deutschland verboten sind.
Der herkömmliche Locker in Form einer Frischlingsschwarte oder eines alten Hasenbalgs wird dann ca. 25m vor dem abgedeckten Schirm aufgebaut. Die schlaue Krähe überfliegt das Lockbild. Mit dem Krähenlocker von „Buck – Expert“ kann hier ein wenig nachgeholfen werden. Erlegte Krähen werden dann in das Lockbild eingebaut. Der Kopf der Krähe wird mit einem Stock hochgehalten. Für die Schrotflinte hat sich Schrot in einer Stärke von 2,7 mm bewährt. Andere Jäger legen als Falle einen präparierten Habicht oder Fuchs aus, die mit einer erlegten Krähe ausgelegt werden. Zu dieser Kategorie gehört auch das Plastikhuhn, aber die Erfahrung mit ihm ist unzureichend.
Fazit
Die Lockjagd auf Krähen ist nicht unbedingt einfach und benötigt auch viel Geduld bei den Schlauen Krähen. Ebenso erfordert auch der Umgang mit der Schrotflinte eine gewisse Erfahrung, um damit die Krähe zu treffen.
Tipp: Wie Profis die Krähenjagd betreiben findet ihr hier: www.kraehenjagd.eu

ähnliche Artikel

Echolot

Vom Haken bis auf den Teller – Gaumenfreude …

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Angeln und Jagen | Leave a comment


Aktuelle Yoga-Angebote in Berlin

Yoga in Berlin – Alle aktuellen Angebote
Für alle Berliner Yogabegeisterte gibt es 2019 tolle Angebote, um den Körper und den Geist mit Yoga zu trainieren und einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Yogi zu machen. Egal ob für Anfänger oder Profis, zur Entspannung oder um einmal so richtig ins Schwitzen zu kommen, für jeden ist der richtige Kurs dabei, um endlich das Vorhaben „Yoga“ in die Tat umzusetzen.
Morgendliches Hatha Yoga für deinen Start in den Tag

Yogakurse Berlin

Der Tag kann kaum besser beginnen, als mit einer kraftvollen Einheit Yoga am Morgen. Das Hatha-Yoga ist bekannt als Yogastil, der sich auf die körperliche Kraft fokussiert, um Körper, Geist und Seele zu einer Einheit zu verbinden. Es geht vor allem um Ausgleich von aktivierender und aufbauender Energie, um eine Balance zwischen Anstrengung, Bewegung und stehenden, ruhigen Haltungen. Das Hatha-Yoga richtet sich dabei nicht auf die reine „Stählung“ und Stärkung des Körpers, es soll den Yogi vielmehr so kräftigen, dass er die Yogahaltungen und auch eine Meditation körperlich durchhalten kann. Es geht also nicht, wie oft im klassischen Fitness-Sport, um die Verbesserung des Aussehens, trotzdem kräftigen und definieren sich die Muskeln des ganzen Körpers praktisch nebenbei. Hatha-Yoga ist damit auch die ideale Gesundheitsvorsorge für deinen Körper und deine geistige Zufriedenheit. Nach einer Einheit am Morgen fällt ein positiver Start in den Tag leichter, denn das gute Gefühl nach einer Stunde ganzheitlicher Beschäftigung mit sich selbst strahlt noch lange nach der Schlussentspannung aus.
Buchen könnt ihr den Hatha-Yoga-Kurs in der 10er-Karte hier.
Offene Hatha-Yogaklasse in Charlottenburg

Yogakurse Berlin

Der offene Hatha-Yoga-Kurs bietet 10 Einheiten intensives Hatha-Yoga über 90 Minuten. Durch die flexiblen Öffnungszeiten eignet sich dieses Angebot besonders für alle, die berufstätig sind oder durch einen abwechslungsreichen Alltag keinen festen Termin im Tag einplanen können. Wer trotzdem etwas für sich und seinen Körper tun möchte, kann mit der Zehner-Karte flexibel an Hatha-Yoga-Kursen teilnehmen. Durch die ausgleichende Wirkung eignet es sich ideal, um von einem stressigen Job oder Familienleben abzuschalten und einfach eine Weile Zeit für sich zu haben. Hatha-Yoga ist dabei so anspruchsvoll, dass es möglich ist, die Außenwelt für 90 Minuten einfach zu vergessen und sich allein auf die eigene Yoga-Praxis zu fokussieren. Durch die individuelle Betreuung wird jeder Kursteilnehmer seinem Kenntnisstand nach betreut und nach und nach an die Bewegung herangeführt.
Buchen könnt ihr die offenen Yogaklassen in der Zehnerkarte hier. Bei einer Buchung bekommt ihr außerdem einen 10€-Rabatt auf eine Massage dazu.
Verschiedene Yogastile in einem Kurs

Yogakurse Berlin

Für alle, die sich für die gesamte Bandbreite des Yoga interessieren oder noch nicht wissen, wohin die eigene Yoga-Reise führen soll, bietet sich ein Kurs an, der verschiedene Yoga-Richtungen kombiniert. Je nach Art kann sich Yoga nämlich sehr unterscheiden. Während das Yin-Yoga sich eher auf Fasziendehnung und Achtsamkeit konzentriert, ist das Ashtanga Yoga eher als fitness-orientierter Stil bekannt, der schnelle Asanas und anspruchsvolle Yoga-Flows kombiniert. Wer in all das einmal eintauchen möchte, ohne sich gleich festzulegen, ist im gemischten Yogakurs gut aufgehoben. Außerdem hast du hier die Möglichkeit, deine Achtsamkeit und das Verweilen im Hier und Jetzt zu praktizieren.
Der Schnupperkurs mit sechs Einheiten von je 75 Minuten Länge ist hier buchbar.
Familiäres Yoga zur Entspannung

Yogakurse Berlin

Wenn der Alltag stressig wird, ist Yoga oft die ideale Möglichkeit, einen Ausgleich zu schaffen und die Balance zwischen Anspannung und Entspannung wiederherzustellen. Oft kommt bei festen Terminen aber auch einmal der Alltag dazwischen oder die vertraute Yoga-Einheit fühlt sich auf einmal nicht mehr richtig an. Für all diese Situationen gibt es die Möglichkeit, im Home Yoga Studio eine Zehnerkarte zu buchen und aus allen Wochenterminen zehn Mal 90 Minuten Yoga zu praktizieren. Unter fachkundiger Anleitung von erfahrenen Yogalehrern wird die Yogapraxis professionell begleitet und so noch effektiver und ausgleichender. So kann auch der stressigste Alltag in eine Balance gelangen und Raum zur Regeneration bieten!
Die Zehnerkarte für variable Yoga-Arten ist hier buchbar. Bei einer Onlinebuchung spart ihr 9% und damit 12€ inkl. einer Gratisstunde.
Der fünfstündige Yoga-Crashkurs

Yogakurse Berlin

Für die Einsteiger, die sich gar nicht sicher sind, ob Yoga überhaupt das Richtige ist, bietet sich ein fünfstündiger Yogakurs ganz besonders an. Durch die Festlegung auf eine limitierte Stundenanzahl bietet die Freiheit, sich nicht sofort festzulegen und gegebenenfalls eine andere Sportart ausprobieren zu können. Der Kurs richtet sich außerdem speziell an Einsteiger und bietet eine Mischung aus verschiedenen Yoga-Richtungen an. So kann Yoga umfassend erlebt und erkundet werden. Für Anfänger wird sich außerdem schon nach wenigen Stunden der Effekt einstellen, den nur Yoga bewirken kann: Eine Mischung aus Ausgeglichenheit und Freude, tiefe Ruhe in sich selbst und ein neues Gefühl für den eigenen Körper und Geist. Daher lohnt es sich, Yoga einfach einmal auszuprobieren und sich auf die neue Form der Bewegung und geistigen Betätigung einzulassen.
Buchen könnt ihr den fünfstündigen Yogakurs hier.
Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger

Yogakurse Berlin
Als Anfänger oder nach einer langen Pause kann Yoga wirklich einschüchternd wirken. Die eindrucksvollen Handstandposen oder intensiven Dehnungen können so manchen unter Leistungsdruck setzen. Das Yoga gut erlernbar ist und keine akrobatische Begabung voraussetzt, wird im vierstündigen Yoga-Schnupperkurs vermittelt. In den jeweils 75-minütigen Einheiten werden zahlreiche Yoga-Stile erklärt und angewandt und auch Grundlagen wie Atemtechnik und Körperbewusstsein werden behutsam erlernt. Durch Yoga wird die Beweglichkeit gefördert, die Rücken- und Rumpfmuskulatur wird gestärkt und die Körperhaltung wird aufrecht und leicht. Außerdem werden auch Anfängern Entspannungstechniken vermittelt und ein Weg zur inneren Ruhe aufgezeigt.
Buchbar ist der Schnupperkurs hier. Bei einer Onlinebuchung spart ihr 3%.
Fazit: Yogis in Berlin profitieren vom vielfältigen Angebot
Durch den momentanen Yoga-Boom profitieren sowohl Anfänger als auch langjährige Yogaliebhaber von vielen qualitativ hochwertigen Kursangeboten. Natürlich hat Berlin als Hotspot für neue Trends auch in Sachen Yoga eine außergewöhnlich große Auswahl für nahezu jeden (zukünftigen) Yogi. Besonders für Anfänger und zeitlich stark eingebundene Berufstätige oder Familieneltern sind viele Angebote entstanden, die zahlreiche Kurstermine vorsehen und in die zahlreichen Yoga-Stile einführen, um so die Wahl der individuell richtigen Richtung zu ermöglichen. Daher lohnt sich eine schnelle Buchung, denn viele Angebote bieten einen attraktiven Rabatt und lohnen sich daher momentan besonders.

ähnliche Artikel

Tipps zur Krähenjagd

Was ist Flugverfolgung?

Windeleimer

Haarentfernung mittels IPL

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Anti-Stress, Berlin, Fitness und Kraftsport, Sportveranstaltungen, Städtenews, Wellness und Lifestyle | Leave a comment


Yoga bietet etliche Vorteile

Seit seiner traditionellen Entstehung haben sich die Vorteile, die Yoga für Körper und Geist bietet, nicht verändert. Besonders in der heutigen modernen, stressigen Zeit ist Yoga ein Tool geworden, dass es schafft, die gesunde Balance zwischen Alltag und Entspannung zu finden.
Endlich Seele und Körper in Einklang bringen
Yoga stammt ursprünglich aus dem alten Indien und ist vor mehr als tausend Jahren entwickelt wurden. Der Begriff Yoga steht für eine erprobte und sehr exakte Wissenschaft. Das Ziel, welches Yoga verfolgt, ist es, Seele, Geist und Körper gleichermaßen weiterzuentwickeln. Wer regelmäßig zur Yogamatte greift trainiert mit den Übungen sein Verdauungssystem, den Stoffwechsel, das Atmungssystem sowie die hormonelle Balance des Körpers.
Von der puren körperlichen Seite aus gesehen hilft Yoga das System der Nerven zu stärken, wirkt Störungen entgegen, die durch Stress entstehen, wie beispielsweise Bluthochdruck, Kopfschmerzen oder Magenprobleme. Ebenfalls hilft Yoga dabei, die Fähigkeit zur Konzentration zu steigern und die innere Balance zu finden. Ebenfalls aktiviert Yoga das Immunsystem und stärkt dieses, das selbe gilt für den Kreislauf und die Atmungsorgane. Die Körperhaltung, die beim Yoga praktiziert wird, auch Asanas genannt, fordert alle Bänder, Muskeln und Gelenke des Körpers und seine Organe. Daher empfiehlt sich die Ausübung von Yoga besonders bei Menschen, die unter Erkrankungen der Atemwege leiden, Asthma haben oder auch an chronischen Schmerzen des Rückens leiden.
Vom spirituellem Standpunkt aus stellt Yoga traditionell den vollständigen, nicht dogmatischen Weg zu Gott dar. Durch die tiefe Meditation und Entspannung wird die Entwicklung des Geistes voran gebracht. Hierbei wachsen Toleranz, Zufriedenheit und Geduld. Wer häufig Yoga ausübt bekommt eine neue Perspektive auf sein Leben, schärft die Urteils- und Willenskraft und öffnet das Bewusstsein in eine neue Richtung.
Der Ursprung des Yogas liegt darin, dem Mensch die Kraft zu geben, sich seines wirklich Inneren Kerns bewusst zu werden. Dies gilt in der Yoga Lehre als das Absolute und das Göttliche. In dem Fortschritt der Zeit haben sich die Techniken und Methoden zwar weiterentwickelt, der eigentliche Grundgedanke ist aber stets der selbe geblieben.
Ein entspannter Geist durch die Ausübung von Yoga
In den Anfängen war die Gesundheit bei der Ausübung von Yoga gar nicht im Fokus. In der frühen indischen Schrift von Bhagavad Gita wird klar herausgestellt, dass der Fokus darauf liegt, den Geist zu beruhigen und zu klären. Besonders nützlich ist dies, wenn einmal harte Zeiten im Leben anbrechen und der Mensch sich dem aufkommenden Stress nicht gewachsen sieht. Arjuna, der Protagonist diesen Heldenepos, nutze die positiven Effekte des Yogas um seine Depression und Verstörung zu bekämpfen und sich selbst aus der Handlungsunfähigkeit zu befreien.
In den Yoga-Sutras beschreibt Patañjali, wie Yoga dazu genutzt wird, um den Geist zu schulen. Hier wird ein Yogaweg in acht Schritten beschrieben, welcher Methoden vorgibt, mit denen an den Strukturen des Geistes intensiv gearbeitet werden kann. Hier soll erforscht werden, auf dem Weg der Selbsterkenntnis, welche Denk- und Verhaltensmuster den Menschen hindern und welche ihn fördern. Danach soll der Mensch in der Lage dazu sein, das Unwesentliche vom Wesentlichen in seinen Gedanken zu unterscheiden. Neue Muster im Denken werden gefördert und dem Mensch wird es von nun an leichter fallen, Prioritäten zu setzen.
Das Yoga-Sutra ist aktuell nun knapp 2.000 Jahre alt und aktueller denn je. Dies zeigt, dass die Menschen nach wie vor mit Problemen ihres Geistes zu kämpfen haben. Die alte Yoga Schrift macht den Anschein eines aktuellen Ratgebers. Bis heute bildet dieser Text die Grundlage der Yoga Philosophie. Hier wird noch einmal klar herausgestellt, dass es beim Yoga darum geht, Körper, Atmen und Geist in eine harmonische Einheit zu transferieren.
Konnten die Vorteile des Yogas dich überzeugen? Dann buche jetzt deinen Yoga Kurs unter https://www.veranstaltungen-regional.de/sportveranstaltungen/fitness-und-kraftsport/?art=Yoga.
Buche noch heute deinen Yogakurs und starte in eine komplett neue Weltanschauung und Lebensgefühl!

ähnliche Artikel

Echolot

Effektiveres Training mit einer Gewichtsweste!

Was ist Golf-Scoring?

Das Abenteuer Reiten – Mädchen sind begeistert

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Fitness und Kraftsport, Sportveranstaltungen | Leave a comment


Deine Lieblings-Yogareise

Unser Leben und unser Alltag werden heutzutage immer schnelllebiger und stressiger. Um so mehr wünschen wir uns eine entspannte Auszeit im Urlaub. Wünscht du dir nicht auch wieder mehr in deiner Mitte anzukommen und ein Leben in Balance zu verbringen? Dann sind Yogareisen vielleicht genau das Richtige für dich.
Yogaurlaub für jeden Wunsch
Viele Menschen stecken ihre Urlaubstage mit Aktivitäten voll, die sie das übrige Jahr nicht geschafft haben. Sie kommen dann mindestens genauso gestresst wieder zur Arbeit, wie sie gegangen sind. Der Urlaub ist aber dazu gedacht, sich aus dem Alltagsleben rauszunehmen, um sich selbst zu kümmern und neue Energien für die Aufgaben des Alltags zu tanken. Ein Yogaurlaub ist genau das richtige, damit du dich einige Tage nicht um Arbeitsprobleme, Familienprobleme oder um den Hausputz kümmern musst. Unter der Anleitung professioneller Yoga-Trainer erlebst du Tage intensiver körperlicher und geistiger Erfahrungen. Egal, ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, oder einfach nur einmal Yogaluft schnuppern möchtest, bei einem Yogaurlaub an deinem Lieblingsort findest du mit Sicherheit das passende Angebot und kommst wieder zur Ruhe.
Yogaurlaub für Anfänger
Das Schöne an Yoga ist: Es kann jederzeit und von jedem begonnen und ausgeübt werden. In unserer heutigen, hektischen Welt ist es wichtig, dass wir regelmäßig innere Ruhe herstellen, damit wir dem täglichen Druck auf Dauer gewachsen sind. Ein weiterer Vorteil von Yoga besteht darin, dass man es an jedem beliebigen Ort ausüben kann. Glücklicherweise ist Yoga nirgends mehr ein Fremdwort und ist bereits in vielen Hotels, nicht nur an bekannten Urlaubsorten, fester Bestandteil des Buchungsangebotes. Yogis müssen also auch im Urlaub nicht auf ihre regelmäßigen Übungen verzichten und für Interessierte gibt es viele Möglichkeiten, um im Urlaub mit Yoga anzufangen. Denn welche Zeit eignet sich wohl besser dafür, als die Urlaubszeit?
Yogaurlaub an deinem Lieblings-Ort
Du entspannst an den schönsten Orten dieser Welt, kannst tolle Abenteuer erleben und zusätzlich beim Yoga neue Kraft und Energie tanken. Das Interesse an Wellness-Reisen verzeichnet ein zunehmendes Wachstum. Laut des Global Wellness Summit wachsen Wellness-Reisen 50% schneller als herkömmliche Reisen. Die von der Yoga Alliance und dem Yoga Journal im Januar 2016 veröffentlichte Yoga-in-America Studie bestätigt, dass 62% der 36 Millionen amerikanischen YogiNis in der Zukunft einen Yoga Urlaub machen möchten.
Tolle Yoga Angebote
Es gibt so unzählig viele tolle Yoga Angebote, da findet jeder seine ganz persönliche Yoga Lieblingsreise. Ein Yoga Urlaub bietet dir die perfekte Balance zwischen Gesundheit und Wellness, sowie die Möglichkeit ein einzigartiges Abenteuer zu erleben, Energie zu tanken, die Welt zu bereisen, köstliches Essen zu genießen und die Yoga Praxis zu vertiefen.
Hier ein paar Beispiele für tolle Kombinationen mit Yoga:

Yogaurlaub und Meditation
Yogaurlaub und Stand Up Paddling
Yogaurlaub und Surfen
Yogaurlaub und Reiten
Yogaurlaub und Segeln
Yogaurlaub und Wandern
Yogaurlaub und Fitness
Yogaurlaub Rohkost
Yogaurlaub Ski fahren

und noch ganz viele weitere tolle Angebote Hier musst du selber schauen, was dir am besten liegt. Für manche ist ein normaler Yogaurlaub vielleicht einfach zu langweilig und man möchte noch etwas mehr Action, Abenteuer und Sport geboten bekommen. Hier gibt es unzählige Variationsmöglichkeiten. Wenn du mehr Angebote udn Reisetipps zu ganzwunderbaren Yogareisen kennenlernen möchtest, schau doch gerne mal auf Ganzwunderbar vorbei.

ähnliche Artikel

Low Carb

Guarana und seine Wirkungen

Ihre perfekte Trinkflasche für Sport und Freizeit

Urlaubs-Planung: Was ist zu beachten?

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Erlebnishotels und Kurztrips, Fitness und Kraftsport | Leave a comment


Ihre Küche: Mit der richtigen Grundausstattung traumhafte Gerichte zaubern

In vielen Kulturen gilt die Küche als der wichtigste Ort in jeder Behausung. Die gemeinschaftliche Nahrungsaufnahme schafft und bestätigt zwischenmenschliche Verbindungen. In der Frühzeit war der Bereich um die Feuerstelle als sozialer Brennpunkt enorm wichtig. Bis vor knapp einem Jahrhundert spielte die Küche hierzulande als einziges beheiztes Zimmer damals eine zentrale Rolle. Auch heutzutage sind Küchen weitaus mehr als nur ein Teil der Wohnung zum Zubereiten lebensnotwendiger Speisen. Neben dem Herd/Ofen sind Speisekammer, Kühlschrank mit Eisfach und Abstellmöglichkeiten in Regalen, Schubfächern oder Schränken für Besteck und Küchenwerkzeuge wichtige Merkmale einer Küche. Natürlich dürfen das Spülbecken und eine stets saubere und freie Arbeitsfläche sowie Entsorgungsbehälter nicht fehlen. Zudem sollten der Küchentisch und mehrere Sitzmöglichkeiten vorhanden sein.
Küchengeräte
Wo einst mit einfachen Hilfsmitteln kulinarische Spezialitäten zu mundgerechte Happen verarbeitet wurden, finden sich in modernen Küchen eine große Auswahl an Gerätschaften. Einige Küchenwerkzeuge sind für den täglichen Gebrauch unverzichtbar. Um einen guten Schnitt zu garantieren, sind verschiedene Arten von Messern gebräuchlich. In einem handelsüblichen Messerblock, bestehend aus Holz, Bambus oder Edelstahl, finden sich inklusive Schleifstein die wichtigsten Schneidwerkzeuge. Dazu gehören auch Haushaltsschere, Küchenschere und Geflügelschere. Am Besten arbeitet/schneidet es sich auf einem Brett aus Holz oder Kunststoff. Der Besteckkasten weist am besten mehrere (6-teilig, 8-teilig oder 12-teilig) Gabeln und Kuchengabeln, Esslöffel und Teelöffel und Messer, auf. Zu den wichtigen Küchengeräten zählen ebenso: Backpinsel, Dosenöffner, Dosenstecher, Eierstecher, Grillzange, Kapselheber/Flaschenöffner, Kochlöffel, Korkenzieher, Nudelholz, Nussknacker, Pfannenwender, Rührgerät/Quirl, Sieb, Schneebesen, Schöpfkelle, Spaghettizange, Spargelzange, Spritze, Tortenheber, Trichter. Neben Brotkorb und Brotfach sind Gemüsekorb und diverse Schüsseln, sowie Kaffeekanne, Teekanne und Thermoskanne elementare Aufbewahrungsmöglichkeiten. Töpfe und Pfannen in unterschiedlicher Größe sind mitunter das erste, was einem zu einer Küche einfällt und finden nun endlich Erwähnung. Ein oder zwei Pfannen und 2-3 Töpfe gehören zur Küchengrundausstattung. Trinkgläser, ob als formschönes Set oder praktisch von leeren Senfgläsern sollte ein jeder neben allen Tassen und Tellern im Schrank haben. Zum Stampfen und Zerkleinern eignen sich: Eiscrusher, Fleischhammer, Küchenreibe, Kartoffelstampfer, Knoblauchpresse, Mörser, Zitrusfruchtpresse. Was in keiner Küche fehlen sollte, ist ein Stabmixer, auch Pürierstab genannt. Dieser elektrisch betriebene Zerkleinerer fand Mitte der 1950er Jahre Einzug in deutsche Küchen. Dank seiner einfachen Handhabung, findet dieses Gerät für vieles Verwendung. Ob für Soßen, Dips, Suppen, Smoothies oder Milchshakes. Ein Pürierstab hat den Vorteil, kleinere Mengen in den verschiedensten Gefäßen rasch zu zerkleinern. Verschiedene Hersteller bieten neben der Standardversion auch Stabmixer-Sets an, welches beispielsweise einen Schneebesen mit beinhaltet. Die nach nur einer Seite hin offenen rotierenden Messer lassen sich einfach reinigen. Dafür wird lediglich der untere, rein mechanische, Teil des Stabmixers vom oberen Teil, in dem sich der Elektromotor befindet, abgetrennt. Zum Reinigen selbst empfiehlt sich eine langborstige, stabile Bürste, um gut die engen Zwischenräume zu erreichen. Andere elektrische Geräte in einer Standardküche sind: Kaffeemaschine, Wasserkocher oder Tauchsieder, Toaster, Mikrowellenherd. Einen guten Vergleich von Stabmixern und Pürierstäben, findet man auf  obst-und-gemueseschneider.de/stabmixer-puerierstab.html
Das richtige Maß finden
Hierbei helfen Messbecher, Küchenwaage, Küchenwecker/Eieruhr. Damit Sie und die Küche sauber bleiben, eignen sich: Wischlappen, Schwammtuch, Schwamm mit Topfkratzer, Bürste, Spülmittel, Scheuermilch, Geschirrtuch, Handtuch, Topflappen, Topfhandschuh, Schürze, Servietten, Tischtücher, Untersetzer, Haushaltsrolle, Klarsicht- und Alufolie, Backpapier.
Gewürzregal und frische Kräuter
Nicht nur das Salz in der Suppe ist wichtig, auch ein gut sortiertes Gewürzregal mit einheimischen Gewürzen und Kräutern unterstützen die verschiedensten Geschmäcker. Immer größer wird zudem die Auswahl an exotischen Gewürzen, die wegen ihrer Beliebtheit längst zu jeder guten Gewürzsammlung gehören. Wer über einen grünen Daumen verfügt, kann die eigenen frischen Kräuter auf der Fensterbank, dem Balkon oder im Garten anbauen.
Fazit
Das Erfolgsrezept für eine optimale kulinarische Werkbank sind die richtigen Zutaten. Wie auch bei jeder Mahlzeit, ist es letzten Endes eine Geschmacksfrage, wie die Küche gestaltet sein soll. Jedoch kann auf wichtige Ingredienzien nicht verzichtet werden.

ähnliche Artikel

Low Carb

Mit Tojiro Messern unterwegs auf einer kulinarisch…

Geschenkideen für Grill-Fans

Wissenswertes rund um Reis

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Kochkurse | Leave a comment


Cocktailkleider für Hochzeitsgäste

Der perfekte Look für Hochzeitsgäste
Das große Kleiderspecial soll zeigen, dass es auch für Gäste eine große Herausforderung sein kann, das passende Outfit zu finden. Denn als Brautjungfer, Schwester, Trauzeugin oder beste Freundin kann man schnell ins Fettnäpfchen treten. Ist die erste Euphorie über die Hochzeitseinladung verflogen, stellen sich viele die Frage:
„Was ziehe ich an und welcher Dresscode ist bei der Kleiderwahl zu beachten?“
Alles eine Frage des Stils
Auf Hochzeiten ist es üblich, dass Fotografen unerwartet Bilder während des Empfangs, der Trauung, des Dinners oder beim Anschneiden der obligatorischen Torte schießen. Nicht immer besteht die Möglichkeit, dass sich Gäste in Pose werfen können, um eventuelle Problemzonen zu vereiteln. Schöne Cocktailkleider sind hervorragend geeignet – sind sie allerdings zu kurz geraten oder ziehen mit ausgesprochen tiefen Dekoltes musternde Blicke aus sich, sind sie zum absoluten Fauxpax geworden. Diese Kleidchen gelten zu diesem Anlass als respektlos und sind absolut peinlich. Deshalb heißt die Regel für den perfekten Look: Lieber bequeme und die Figur umschmeichelnde, kurze Cocktailkleider bevorzugen! Diese erhalten sie z.B. bei JJ’s House .Wichtig: Immer Motto, Dresscode und Farbpalette vor der Hochzeit erfragen, damit der besondere Tag nicht zum ganz großen Desaster wird.
Die perfekte Farbwahl treffen
Auch wenn das Cocktailkleid der Träume perfekt sitzt, der Preis stimmt und außerdem sowieso nur noch eines im Angebot ist, muss die Farbe des Kleides stimmen. Absolut tabu sind tiefschwarze Cocktailkleider – denn Hochzeiten sind schließlich wundervolle Anlässe und keine Beerdigungen. In diesem Fall sollten Gäste auch mit der Kleiderwahl die Hochzeit würdigen und ausstrahlen. Zu vermeiden sind außerdem weiße und cremige Farbnuancen. Sie sind der Braut vorbehalten und niemand sollte ihr an diesem schönen Tag die Show stehlen oder eventuell die Hochzeitsfotos vermasseln. Ein weiteres No-Go sind leuchtende rote Cocktailkleider. Glaubt man den Legenden, wird Alarmstufe Rot ausschließlich von Schwiegermüttern getragen oder von Mädels, die mal die Geliebte des Bräutigams waren – oder noch sind.
Geschmackvolle Accessoires wählen
Gar nicht von gestern sind zu Cocktailkleidern und Co. kleine Handtaschen, hohe Pumps, schicke Sandaletten und süße Fascinators. Letztere gehören bei den Royals immer dazu, doch auch Normalsterbliche sollten viel öfters auf diesen hübschen Haarschmuck zurückgreifen. Sie geben jedem Look das gewisse Etwas, dürfen dabei aber nie zu overdressed wirken. Bei der Auswahl des Schmucks sollte eine gewisse Balance beachtet werden. Bei einem dezenten Outfit darf es glamouröser Schmuck sein. Ist das Cocktailkleid schon der Hingucker, genügen unauffällige Ohrringe, Halsketten, Broschen oder Ringe. Wichtig ist bei der Auswahl von Accessoires, dass Kleidung, Schmuck, Schuhe und Tasche aufeinander abgestimmt sind.
Tipp: Für Kirche oder Standesamt eine passende Stola, Tuch oder Jacke einplanen.
Die Wahl des Make-ups
So geht’s: Wer nach Perfektion an diesem festlichen Tag strebt, setzt auf einen sanften, natürlichen und gepflegten Look. Mit Pudertönen für das Gesicht, Pastelltönen für Lippenstift und Nagellack kann man nichts falsch machen, das passt zu allen Cocktailkleidern. Außerdem sollten alle Frauen daran denken, dass mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwann die Tränen fließen und gerade dann der Fotograf auf den Auslöser drückt. Garantiert sind dann die auffälligen Smokey Eyes, die Wimperntusche und der knallrote Lippenstift verlaufen. Deshalb der Tipp: Weniger ist mehr!
Fazit:
Trotz Vorbereitungsstress den kompletten Look testen, denn an diesem Tag wird unwahrscheinlich oft fotografiert. Wenn denn Cocktailkleid, Haare, Schuhe und Make-up perfekt sind, hat der Fotograf beste Voraussetzungen, wunderschöne Bilder zu machen. Denn nicht umsonst werden Fotografen auch als Bildpoeten bezeichnet.

ähnliche Artikel

Geschenkideen beste Freundin

Babyfotos – wunderschöne Erinnerungen für di…

Windeleimer

Als Hochzeitfotograf bekannter werden

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Fotoshootings | Leave a comment


Guarana und seine Wirkungen

Was ist Guarana und woher stammt es?
Die im Amazonasgebiet beheimatet Guarana Pflanze gehört zu der Gattung der Seifenbaumgewächse. Sie wächst Lianen ähnlich und kann eine Länge von bis zu 12 Metern erreichen. Im Inneren der roten Beeren der Pflanze sind die wertvollen Samen im weißen Fruchtfleisch eingebettet und versteckt. So trägt die Guarana Pflanze auch gerne den Namen „Auge des Waldes“, da das Innere der Beeren nach dem Aufplatzen einem Auge gleicht. Des Weiteren werden aus den Samen der Pflanze der wertvolle Guarana Wirkstoff gewonnen.
So wussten schon die Indianer die wertvolle Pflanze zu schätzen und zu nutzen. Schon damals war die aufputschende Wirkung bekannt und so wurden die Samen der Pflanze zu einer Art Powerriegel verarbeitet und während der Jagd verzehrt. Während der Jagd konnten die Indianer so neue Energie gewinnen und das Hunger- und Durstgefühl mildern. Auch wurde die Guarana Pflanze zu medizinischen Zwecken genutzt, dass sie aktiv gegen Fieber, Schmerzen und Erschöpfungssymptome wirkt. Des Weiteren half die Einnahme der Samen dabei, dass sich die Kranken schneller erholen konnten und eine effizientere Genesung eintreten konnte.
Bereits seit Jahrhunderten ist die Guarana Pflanze unter anderem in Ecuador, Peru, Kolumbien sowie Brasilien weit verbreitet und bekannt.
Die Wirkung des Superfoods
Aus den getrockneten Samen der Guarana Pflanze wird das wirkungsvolle Pulver mit seinem bitteren Beigeschmack gewonnen. Es enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie Proteine, Fette, Koffein und Kohlenhydrate und gilt als Mitglied der Superfoods. Das Wirkungsspektrum des Guarana Pulvers ist sehr breit gefächert vom natürlichen Wachmacher bis hin zur antibakteriellen Wirkung.
Als natürlicher Wachmacher stellt das Pulver eine gesunde Alternative zu dem herkömmlichen Kaffee dar und das enthaltene Koffein wird langsamer vom menschlichen Körper aufgenommen und hat andererseits eine längere Wirkung. So ist der Koffeingehalt in der Guarana Pflanze dreimal so hoch wie in einem herkömmlichen Kaffee. Zudem wirkt das Guarana Pulver bei der richtigen Dosierung gesundheitsfördernd und ist sehr gut verträglich. Weitere besondere Eigenschaften des Pulvers sind die, dass das Pulver stimmungsaufhellend, stimulierend sowie konzentrationsfördernd wirkt. Außerdem wird bei der Einnahme die Verdauung reguliert sowie regeneriert.
Durch seine antibakterielle Wirkung wirkt das Pulver aktiv gegen Kopfschmerzen, Erkältungen sowie Migräne.
Der wertvolle Wirkstoff der Guarana Pflanze ist in Form von Tabletten, dem Guarana Pulver sowie in Form eines Tees erhältlich. Im Allgemeinen wird zu einer täglichen Einnahme von einem bis zwei Teelöffeln des Pulvers geraten. Bei einer Überdosierung kann es ansonsten zu Nebenwirkungen führen. Des Weiteren lässt sich aus dem Pulver einfach ein bekömmlicher Tee zubereiten, dazu wird ein Teelöffel des Pulvers mit einem Liter heißem Wasser aufgegossen.
Leistungssteigerung durch die Guarana Pflanze
Die Guarana Pflanze bietet eine natürliche Möglichkeit die Leistung sowie die Konzentration zu steigern. Aufgrund dessen, dass das Pulver das Hunger- und Durstgefühl mildern kann, kann es eine Gewichtsreduzierung optimal unterstützen und dient als natürlicher Energiespender. Zudem regt das enthaltene Koffein die Fettverbrennung sowie den Stoffwechsel an.
So kann die Einnahme des Guarana Pulvers außerdem dabei helfen effizienter und zielgenauer zu trainieren. Ein eventueller Leistungsabfall wird dadurch zudem gemildert. Des Weiteren bietet das Pulver in Verbindung mit Taurin einen optimalen Energielieferanten, der einen langanhaltenden Effekt hat und einen Energieabfall, wie bei herkömmlichen Koffeinprodukten, verhindert. Zudem steigert das Pulver die allgemeine Leistungsfähigkeit.
TIPP: Auf guarana-wirkung.info erhälst du weitere nützliche Informationen zu der Wirkung von Guarana.

ähnliche Artikel

Yoga bietet etliche Vorteile

Aktuelle Yoga-Angebote in Berlin

Vegetarische Küche – Rezepte und Ideen

Eine Hochzeit zu feiern will gelernt sein – …

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Fitness und Kraftsport, Kochkurse, Kulinarisches | Leave a comment


Die 3 beliebtesten Radwege Deutschlands – Raus ins Grüne

Wenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen am Himmel erscheinen ist es wieder soweit. Dann beginnt bei den Deutschen die Radfahrersaison. Mit dem Zweirad raus in die Natur und den Kopf abschalten – Das ist das Motto vieler Radfahrer. Vor allem in Deutschland sind die Radwege super ausgebaut, kein anderes Land verfügt über so ein gutes Radnetz.
Das lockt nicht nur uns Deutsche raus auf die Radwege, sondern zieht auch viele Fahrradfans aus dem Ausland an. Der beliebteste Fernradweg Deutschland zieht sich 1260 Kilometer an der Elbe entlang und führt durch sechs Bundesländer. Welche beliebten Radwege es noch gibt, zeigen wir mit diesem Artikel!
Rauf auf’s Rad – Jetzt geht die Fahrradsaison los
Platz 1: Der Elbradweg
Der bereits angesproche Elbradweg steht unangefochten an ersten Position der beliebtesten Radwege. Der Weg startet in Spindlermühle im Norden Tschechiens und endet in Cuxhaven an der Nordsee. Insgesamt verlaufen 840 Kilometer auf deutschem, der Rest auf tschechischen Boden. Wichtige Etappen auf der Route sind Pirna, Dresden, Torgau, Dessau, Magdeburg, Tangermünde, Hamburg und Cuxhaven.
Auf dem Elbradweg gibt es etliche Sehenswürdigkeiten, lange Täler und weite Weiden zu betrachten. Wer den ganzen Radweg fahren möchte, sollte etwa 15 Tagen einplanen. Aufgrund des geringen Höhenprofils von nur maximal 150 Metern ist er auch für Familien mit Kinder machbar. Die Strecke ist gut ausgeschildert und asphaltiert. Entlang des Weges gibt es außerdem genügend Übernachtungsmöglichkeiten.
Platz 2: Weser-Radweg und Ruhrtal-Radweg
Der Weser-Radweg wurde 2017 von ADAC als 4 Sterne Radweg gekürt. Der 520 Kilometer lange Radweg führt vom Weserbergland bis nur Nordsee an vielen Fachwerkstädten, sowie Burgen und Schlössern vorbei. Entlang des Weges passiert man bekannte Städte wie Münden, Bremen, Bremerhaven und endet schließlich in Cuxhaven. Gegen Ende des Weges setzt man per Fähre nach Bremerhaven über – Etwas Extraspaß im Radurlaub.
Platz 3: Rhein-Radweg
Der Rhein-Radweg führt an den längsten Flüssen Europas entlang durch vier Länder. Der Start erfolgt an der Quelle des Rheins in Andermatt in der Schweiz. Nach mehreren, schweren Bergetappen erreicht man schließlich den Bodensee bei Konstanz. Von dort aus führt die Route weiter an der deutschen-schweizerischen Grenze bis nach Basel. Am Dreiländereck geht es schließlich Richtung Norden über Karlsruhe, Mannheim, Bingen und Köln. Weiter nördlich in Kleve erreicht man schließlich die Niederlande. Dort angekommen, spaltet sich der Rhein in mehrere kleinere Flüsse auf. Vorbei an vielen kleinen Hafenstädten erreicht man bald die Metropole Rotter und somit das Ende des Weges. Insgesamt sind es über 1200 Kilometer die man bis zum Ziel zurücklegen muss.
Wie transportiere ich das Rad bis zum Ausgangspunkt?
Wer in den Fahrradurlaub möchte hat im Grunde genommen zwei Möglichkeiten. Entweder man nimmt den Drahtesel mit in den Zug oder man montiert einen Fahrradträger auf den eigenen PKW. Leider dürfen Fahrräder nur in bestimmten Zügen mitgenommen werden. In ICE-Schnellzügen ist dies grundsätzlich verboten. Wer dagegen bequem mit dem Auto anreist, kann das Fahrrad auf dem Fahrradträger mitnehmen. Anschließend muss natürlich die Rückreise organisiert werden.
Welche Art von Fahrradträger gibt es?
Fahrradträger gibt es insgesamt in drei verschiedenen Varianten. Der Fahrraddachträger ist beispielsweise äußerst günstig. Nachteile hierbei sind aber, die zusätzliche Anstrengung beim Auf- und Abladen der Räder. Außerdem ist der Kraftstoffverbrauch wegen des Windwiderstandes deutlich höher. Eine Dachreling ist ebenso Voraussetzung dafür. Fahrradträger für die Heckklappe können eine Alternative sein. Solche befestigt man per Spanngurte mit der Heckklappe.
Wer von Werk aus über eine Anhängerkupplung an seinem PKW verfügt, hat die Möglichkeit einen Träger dort zu montieren. Fahrradträger für die Anhängerkupplung haben die höchste Traglast von allen Ausführungen. Die Montage gestaltet sich ebenso einfach. Viele der Fahrradträger für die Anhängerkupplung können abgeklappt werden. Dadurch erreicht man den Kofferraum auch während der Beladung. Wer sich an der eingeschränkten Sicht der Heckscheibe nicht stört, findet damit eine hilfreiche Lösung.

ähnliche Artikel

E-Bikes

Fahrradträger für die nächste Reise mit Auto und …

Ihre perfekte Trinkflasche für Sport und Freizeit

Verreisen mit dem eigenen Fahrrad

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Radsport | Leave a comment


Durch Fitness schnell wieder schlank nach der Schwangerschaft

Die Geburt eines Kindes ist ein einschneidendes Erlebnis, das sich auch am Körper bemerkbar macht. Viele Frauen empfinden nun ihren Bauch als zu weich, die Haut erscheint viel zu groß und die Oberschenkel sowie der Po weisen Fettpölsterchen auf. Einige frische Mütter möchten daher sofort ins Fitnessstudio gehen, um die alte Figur zurückzuerobern. Diverse Berühmtheiten wie Heide Klum haben es vorgemacht. Mütter, die wieder ihre alten Körpermaße haben möchten, sollten jedoch bedächtig und sorgfältig vorgehen. Eine gezielte Gymnastik und eine bewusste Ernährung sind nun gefragt. Crosstrainer können hier wahre Wunder bewirken.
Bedächtig und stressfrei ans Ziel
Frauen nehmen in der Geburt zu. Die Gewichtszunahme umfasst den Körper des Kindes, die Plazenta, das Fruchtwasser, die Gebärmutter, die Brust, das Brustvolumen, das Depotfett und das Gewebswasser. Für gewöhnlich liegt die durchschnittliche Zunahme bei 12,5 kg, wobei sich die Schwankungsbreite zwischen 10 kg bis 20 kg befindet. Die meisten Frauen nehmen den größten Anteil davon in den letzten 20 Schwangerschaftswochen zu sich. Einige haben hingegen die größte Gewichtszunahme in der ersten Schwangerschaftshälfte. Eine alte Faustregel besagt, dass die Schwangerschaft neun Monate andauert und dies auch der Zeitraum ist, in der sich der Körper wieder lernt umzuschalten. Daher sollten sich frische Mütter Zeit lassen und keinen falschen Druck aufbauen, um wieder schlank nach der Schwangerschaft zu werden. So nimmt beispielsweise eine Frau, die ihren Nachwuchs bis zum sechsten oder siebten Monat stillt, von alleine ab. Selbstverständlich darf sie in dieser Zeit nicht für zwei Personen essen. Der Kalorienverbrauch von stillenden Frauen ist circa 700 Kalorien höher. Ferner bildet sich durch diese natürliche Ernährung die Plazenta zurück und der Bauch wird flacher. Zudem haben internationale Studien gezeigt, dass eine regelmäßige schonende Bewegung und eine gesunde Ernährung das Ausgangsgewicht zurückbringen können.
Leichtes Körpertraining zur Figurbildung
Nach der Geburt sollte nicht sofort Sport betrieben werden. Jegliche körperliche Bewegung im Wochenbett muss mit Sorgfalt erfolgen. So ist beispielsweise in den ersten beiden Wochen nach der Entbindung ein Bauchmuskeltraining Tabu. Dadurch würde nur der Beckenboden geschwächt werden. Sanfte Entspannungsübungen bringen nun den Kreislauf in Schwung. Der Gewichtsverlust in den ersten Wochen ist jedoch eh relativ hoch. Bei vielen Frauen hat sich in dem letzten Drittel der Schwangerschaft Wasser eingelagert, was jetzt langsam ausgeschieden wird. Spezielle Körperlotionen können helfen, die Haut geschmeidiger zu machen. Auch Wechselduschen können dienlich sein, um den Körper zu straffen. Sind die ersten Wochen nach der Entbindung vorbei, kann mit einer bedächtigen Rückbildungsgymnastik begonnen werden. Diese zielt insbesondere darauf ab, den Beckenboden im Alltag zu schonen. Spaziergänge mit dem Baby helfen dabei, wieder langsam aktiv zu werden. Die ersten Schritte sind damit gelegt, um wieder schlank nach der Schwangerschaft zu werden. Nachdem der Gynäkologe etwa im vierten Monat nach der Entbindung einen intakten Beckenboden bestätigt hat, darf es noch aktiver werden. Schwimmen, Yoga, Nordic Walken und Gymnastik sind jetzt die geeigneten Disziplinen zur Formung des Körpers. Von Sportarten wie Volleyball, Jogging, Tennis und Aerobic wird jedoch abgeraten. Der Bauch kann hingegen problemlos trainiert werden. Dabei sollte der Kopf auf den Boden liegen. Insbesondere aus dem Bereich Pilates finden sich gezielte Übungen für frische Mütter, um die unteren Bauchmuskeln fit zu machen. Dies hilft bei dem Ziel, einen flachen Bauch zu erreichen.
Bewusst und gesund ernähren
Eine körperliche Betätigung muss selbstverständlich mit einer bewussten Ernährung einhergehen. So wird der Körper aktiv dabei unterstützt, wieder schlank nach der Schwangerschaft zu sein. Ferner wird durch eine gesunde Ernährung das stillende Kind unterstützt. Die wichtigste Regel ist sicherlich ein regelmäßiges Essen, da dieses verhängnisvollen Heißhungerattacken vorbeugt. Ansonsten wird schnell mehr gegessen, als eigentlich vom Organismus verlangt wird. Wer am Tage zum Kochen nur wenig Zeit hat, kann abends für den kommenden Tag vorkochen. Auch der Partner kann gegebenenfalls in diesen Prozess miteinbezogen werden. Eine regelmäßige Bewegung mit dem Kind kurbelt den Kreislauf an und ist eine sinnvolle Ergänzung zur gezielten Gymnastik. Ein weiterer Tipp zum Abnehmen nach der Schwangerschaft ist ein Anpassen der Essensmenge. Wenn eine Frau nicht mehr stillt, benötigt sie weniger Kalorien. Viele, die sich vorher an eine reichhaltige Nahrungsaufnahme für sich und das Kind gewöhnt hatten, sollten nun ihre Gewohnheiten ändern. Anstelle der drei Käsebrotscheiben zum Frühstück sollte nun häufiger zum Obst gegriffen werden. Eine weitere Hilfestellung ist ein Aufschreiben von den Nahrungsmitteln, welche täglich zu sich genommen werde. Viele Mütter werden erstaunt sein, wie viel überflüssige Kalorien sich über den Tag hinweg ansammeln. Wer sich bewusst ist, was er zu sich nimmt, kann auch besser Einsparungen treffen. Auf dem täglichen Ernährungsplan sollten Grundnahrungsmittel stehen. Diese sind gesund und haben keine sehr hohen Kalorienwerte. Dazu gehören unter anderem frische Erdbeeren, Joghurt und Vollkornbrot anstelle von buttrigen Croissants. Milch ist gesünder als Kakao. Wer auf Vollkorngetreide und Obst setzt, ernährt sich gesund. Dies ist gut fürs Kind und für die Mutter. Bei all diesen Ratschlägen sollte jedoch berücksichtigt werden, dass nach der Schwangerschaft keine strenge Magerdiät erfolgen darf.

ähnliche Artikel

Was ist Softair?

Der Feldberg als Pistenparadies für Snowboarder

Was ist Golf-Scoring?

Deine Lieblings-Yogareise

.yuzo_related_post img{width:126.5px !important; height:88px !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{line-height:15px;background: !important;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover{background:#fcfcf4 !important; -webkit-transition: background 0.2s linear; -moz-transition: background 0.2s linear; -o-transition: background 0.2s linear; transition: background 0.2s linear;;color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a{color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb a:hover{ color: !important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover a{ color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo__text–title{ color:!important;}
.yuzo_related_post .yuzo_text, .yuzo_related_post .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb:hover .yuzo_text, .yuzo_related_post:hover .yuzo_views_post {color:!important;}
.yuzo_related_post .relatedthumb{ margin: 0px 0px 0px 0px; padding: 5px 5px 5px 5px; }

Kategorien: Fitness und Kraftsport, Sportveranstaltungen | Leave a comment


  • Freitextsuche



     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute! Jetzt den Newsletter bestellen