Die besten Fotokurse und Fototouren in Duisburg

Fotokurse Duisburg
Facebooktwittergoogle_pluspinterest
Sie möchten eine Fototour oder einen Fotokurs in Duisburg erleben? In diesem Fall sollten Sie diesen Artikel unbedingt sorgfältig durchlesen. Ihnen werden nämlich einige Angebote nähergebracht. Es wird bestimmt auch für Sie ein passendes Angebot dabei sein. Wichtig ist, dass Sie eine digitale Spiegelreflexkamera besitzen.

Der Fotokurs im Duisburger Zoo

Jeder, der eine umfangreiche Detail-, Tier- und Naturfotografie kennenlernen möchte, ist hier genau richtig. In diesem Zusammenhang wird aber nicht nur das Auge geschult, sondern es werden auch die Grundlagen der Fotografie vermittelt. Im Kurspreis von 99 Euro sind der siebenstündige Fotokurs sowie ein Fotografie-Leitfaden, welcher per E-Mail ausgeschickt wird, enthalten. Allerdings müssen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen beachten, dass zusätzlich anfallende Gebühren, Fahrpreise und Eintrittspreise nicht im Preis inkludiert sind. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin müssen wetterangepasste Kleidung, bequemes Schuhwerk, eine freie Speicherkarte, eine Kamera mit aufgeladenem Akku sowie gegebenenfalls einen Regenschutz für die Kamera mitbringen. Pro Kurs müssen mindestens fünf und können maximal zehn Personen teilnehmen. Es werden Deutschkenntnisse vorausgesetzt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden gebeten, sich zehn Minuten vor dem Beginn am Treffpunkt einzufinden. Der Treffpunkt ist der Kassenbereich beziehungsweise der Haupteingang des Duisburgers Zoo. Dieser ist in der Mühlheimerstraße 273 zu finden.

 

Der Grundkurs der Fotografie in Duisburg

Jeder, der einen Grundkurs in der Fotografie besuchen möchte, ist hier genau richtig. Der Kurs dauert acht Stunden und es müssen 79,90 Euro dafür bezahlt werden. In den Leistungen sind das Schulungsmaterial, das Üben von Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtung, die Umsetzung von dem Erlernten in der Praxis im Zuge einer Fototour sowie die Vermittlung von den theoretischen Grundlagen zu Ausrüstung, Perspektiven, Kamerafunktionen und vielem mehr inkludiert. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen keine bestimmten Vorkenntnisse aufweisen. Pro Kurs können zwischen fünf und zehn Personen teilnehmen. Der Kurs kann das ganze Jahr über gebucht werden. Es ist natürlich vonnöten, dass einige Dinge mitgebracht werden. Dies ist zum Beispiel ein Kabelauslöser. Alternativ kann auch ein Fern- oder Funkauslöser mitgebracht werden. Des Weiteren müssen auch ein Stativ, eine Speicherkarte und eine digitale Spiegelreflexkamera, eine Bridge- oder eine Systemkamera mitgebracht werden.

 

Der Fotokurs in Duisburg im Landschaftspark Nord

Die Teilnahme dauert ungefähr acht Stunden und kostet 119,90 Euro. Im Preis sind ein Leitfaden als PDF-Datei, eine gemeinsame Pause, ein Briefing zu Beginn sowie der fünfstündige Fotografiekurs inkludiert. Um bei dieser Veranstaltung teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mindestens zwölf Jahre alt sein. Zusätzlich ist es vonnöten, dass pro Kurs zwischen acht und zehn Personen dabei sind. Es sollte beachtet werden, dass die Veranstaltung nur stattfindet, wenn kein Sturm, kein Schneefall und kein Starkregen herrscht. Es gibt einige Dinge, die zu dem Kurs mitgebracht werden müssen. Diese sind gegebenenfalls Verpflegung und Getränke, wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk sowie eine Kamera mit einem Stativ und genügend Speicher- und Akkuplatz. Am besten sollte es sich um eine digitale Spiegelreflex-, Kompakt-, Bridge- oder Systemkamera handeln. Im besten Fall sollten sogar manuelle Einstellungsmöglichkeiten verfügbar sein.

 

Der dreistündige Fotokurs durch den Landschaftspark

Jeder, der mit einem kürzeren Kurs auch zufrieden ist, kann von dem dreistündigen Fotokurs durch den Landschaftspark Gebrauch machen. Die Teilnahme kostet 99,90 Euro. In diesem Preis sind die Einführung in die Fotografie bei Nacht, welche unter professioneller Anleitung ausgeführt wird, sowie die geführte Tour in der Nacht im Landschaftspark inkludiert. Das zentrale Thema des Kurses stellt die Langzeitbelichtung dar. Pro Kurs können zwischen fünf und zwölf Personen teilnehmen. Es gibt keine besonderen Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um bei dem Kurs teilnehmen zu können. Grundsätzlich kann die Veranstaltung das ganze Jahr über gebucht werden. Es muss allerdings beachtet werden, dass es bei Schneefall und Starkregen nicht stattfinden kann. Es ist auch möglich, dass gegen einen Aufpreis von 50 Euro, der vor Ort beglichen werden muss, als Zuschauer dabei zu sein. Mitgebracht werden müssen Freizeitkleidung und festes Schuhwerk und eine Kamera mit genügend Speicher- und Akkuplatz sowie einem Stativ.

 

Der Fotokurs in Duisburg bei Dämmerung

Jeder, der gerne fotografiert, ist bei diesem Fotokurs genau richtig. Es wird ungefähr vier Stunden in der Dämmerung fotografiert. Das Ganze zu einem Preis von 59,90 Euro. In dem Preis sind das Lightpainting, die stilistischen Bauwerke am Hafen als Fotomotive, eine kurze Einführung in die Thematik und der Fotokurs in der Dämmerung beziehungsweise der Nacht inkludiert. Der Treffpunkt ist der Parkplatz Emscherstraße vor dem Haupteingang. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen ein Mindestalter von 14 Jahren aufweisen. Unter 14 Jahren muss eine erwachsene Begleitperson dabei sein. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollten während der Coronazeit einen Mund- und Nasenschutz mitbringen. Dieser wird bei Bedarf allerdings auch kostenlos angeboten. Pro Kurs können während der Coronazeit nur maximal vier Personen teilnehmen. Sollte es sich um einen Kurs der Nachtfotografie handelt, wie es bei diesem Kurs der Fall ist, können bis zu sechs Personen teilnehmen. Die Durchführbarkeit hängt vom Wetter ab. Dies resultiert daraus, da bei Sturm und Unwetter kein Kurs stattfinden kann. Es ist auch nicht möglich, als Zuschauer dabei zu sein. Es gibt einige Dinge bei der Ausrüstung und der Kleidung, die vom Veranstalter gestellt werden. Diese sind diverse Feuerkreise, Wunderkerzen, LED-Leuchten und farbige Taschenlampen. Selbst mitgebracht werden müssen eine Kamera mit Speicherkarte und Akku, ein Stativ und eine Taschenlampe. Sollte ein externer Blitz vorhanden sein, kann der natürlich auch mitgenommen werden.

 

Die Fototour im Innenhafen in Duisburg

Die Fototour beim Innenhafen dauert rund drei Stunden und kostet 99,90 Euro. In dem Preis sind die Einführung in die Fotografie bei Nacht unter einer professionellen Anleitung sowie die geführte Tour durch den Innenhafen in der Nacht inkludiert. Das zentrale Thema des Kurses stellt die Langzeitbelichtung dar. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Pro Kurs können zwischen fünf und zwölf Personen teilnehmen. Die Veranstaltung kann nur bei passendem Wetter abgehalten werden. Dies bedeutet, bei Schneefall und Regen ist eine Ausführung leider unmöglich. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können auch Zuschauer mitnehmen. Pro Person muss ein Aufpreis von 50 Euro bezahlt werden. Darüber hinaus sollten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen festes Schuhwerk, Freizeitkleidung, eine Taschenlampe, eine Kamera mit Stativ sowie Akku- und Speicherplatz und gegebenenfalls Verpflegung und Getränke mitbringen. Die Veranstaltung kann das ganze Jahr über gebucht werden.

 

Der Fotokurs in Duisburg – ein Grundkurs

Für diesen Kurs müssen 199,90 Euro bezahlt werden. Allerdings gilt dieser Preis für zwei Personen. Im Preis sind ein Skript zum Thema Kameratechnik, eine Anleitung, wie der Partner am besten fotografiert werden kann, sowie eine Einführung in die Fotografie unter einer professionellen Anleitung inkludiert. Der Kurs dauert zwischen drei und fünf Stunden. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen müssen keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen. Es ist wichtig, dass der Kurs wetterunabhängig stattfindet. Grundsätzlich kann der Kurs das ganze Jahr über gebucht werden. Zuschauer können leider nicht dabei sein. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollten unterschiedliche Outfits sowie eine digitale Spiegelreflexkamera oder eine Bridgekamera mit einem Anschluss für einen externen Blitz mitbringen. Natürlich sollte auch genügend Speicher- und Akkuplatz verfügbar sein.

 

Fazit

Zusammenfassend kann somit geschlussfolgert werden, dass es zahlreiche Optionen gibt, um einen Fotokurs in Duisburg zu besuchen. Suchen Sie das für Sie am besten passende Angebot aus und buchen Sie es, um von dem wundervollen Erlebnis zu profitieren.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Geschenkidee

    Verschenken Sie das Ticket in einem wunderschönen Briefumschlag
© 2021 . All Rights Reserved.