FIFA Klub Weltmeisterschaft

FIFA Klub Weltmeisterschaft

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Fußball kennt jeder und Fußball ist auf der ganzen Welt beliebt. Begeistert verfolgen Menschen ihren Lieblingsverein, die verschiedenen Ligen ihres Landes oder internationale Turniere, wie Welt- und Europameisterschaft.

Jedes Jahr wird zusätzlich ein weiteres internationales Turnier ausgetragen. Eine kleine Perle des Fußballs, die nicht jeder kennt. Die FIFA Klub Weltmeisterschaft ist der inoffizielle Nachfolger des Weltpokals. Nach einem Test im Jahr 2000 in Brasilien wird die FIFA Klub WM seit 2005 jährlich ausgetragen. Alle 2 Jahre wechselt das Austragungsland.

Kannten Sie dieses Turnier schon? Mit Sporticos – Fußball heute sind Sie bei jedem Spiel bestens informiert und immer am Ball.

Welche Mannschaften dürfen teilnehmen?

Das Turnier besteht aus 7 Mannschaften. 2020/21 aus folgenden:

  1. Die Mannschaft des Gastgeberlandes al-Duhail SC Doha
  1. Der UEFA Champions League Gewinner FC Bayern München
  1. Der AFC Champions League Gewinner Ulsan Hyundai FC
  1. Der CONCACAF Champions League Gewinner UANL Tigres Nuevo Léon
  1. Der CAF Champions League Gewinner al Ahly SC Kairo
  1. Der Copa Libertadores Gewinner Palmeiras São Paulo
  1. Der OFC Champions League Gewinner (Teilnahme zurückgezogen)

Das Endspiel dieses Jahr war am 11. Februar 2021 im Education City Stadium in ar-Rayyan, Katar. Der FC Bayern München gewann 0:1 gegen die UANL Tigres Nuevo Léon, Mexiko. Das Tor zum Sieg schoss der Abwehrspieler Benjamin Pavard nach der Halbzeit in der 59. Minute.

So holte sich der FC Bayern München den Klub Weltmeistertitel und setzte seine Siegesserie erfolgreich fort.

Das sind die Weltmeister der letzten 10 Jahre

  • 2010 Inter Mailand in den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • 2011 FC Barcelona in Japan
  • 2012 Corinthians São Paulo in Japan
  • 2013 FC Bayern München in Marokko
  • 2014 Real Madrid in Marokko
  • 2015 FC Barcelona in Japan
  • 2016 Real Madrid in Japan
  • 2017 Real Madrid in den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • 2018 Real Madrid in den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • 2019 FC Liverpool in Katar
  • 2020 FC Bayern München in Katar

Rekordsieger ist Real Madrid mit 4 Siegen und Cristiano Ronaldo führt die Rangliste der Torschützen mit 7 Toren an.

Es ist für die Vereine und die Mannschaften unheimlich bereichernd, sich mit anderen Nationen zu messen, auf die sie sonst eigentlich eher selten treffen würden. Aber natürlich bedeutet das für die Spieler auch eine zusätzliche Belastung. Weniger Ruhephasen und Regeneration als die anderen Teams in ihrer Liga. Mehr Training, Flüge und Zeitverschiebung, was den Körper der Spieler belasten kann. Doch Vereine wie der FC Bayern München oder Real Madrid haben die besten Ärzte, Ernährungsspezialisten und Physiotherapeuten um das wieder auszugleichen.

Am Montag, dem 15.02.2021 geht es für die Münchner gleich wieder gegen Bielefeld, die alles dafür geben werden, den Klassenerhalt zu sichern. Da München den Titel noch nicht sicher hat, gilt es auch hier, einen Sieg zu holen. Also haben die Jungs um Hansi Flick nur das Wochenende um sich zu erholen und leichte Trainingseinheiten durchzuführen.

Bielefeld hingegen wird am Samstag nach Stuttgart schauen und den Schwaben die Daumen gegen die Berliner Hertha drücken. Denn wenn Hertha BSC Berlin gegen den VFB Stuttgart verliert und Bielefeld gegen die Münchner gewinnt, dann rutscht Berlin weiter nach unten im Abstiegskampf.

Eine Niederlage des FC Bayern München würde natürlich den RB Leipzig im Kampf um den Titel freuen.

Fußball war noch nie so spannend, egal ob internationale Turniere oder den Titelgewinn in der Liga.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

© 2021 . All Rights Reserved.