Wie funktioniert ein Online-Tasting - welche Angebote gibt es? Geheimtipp für die Coronazeit

Wie funktioniert ein Online-Tasting – welche Angebote gibt es? Geheimtipp für die Coronazeit

Onlinetastings
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Richtig in Fahrt kamen Online-Tastings erst seit der Corona-Pandemie. Events und Veranstaltungen in Form von Online-Seminaren für kulinarische Dinge, sowie Kochkurse, Backkurse und Weinproben gibt es schon lange. Was aber passiert, wenn bedingt durch eine Pandemie die Menschen sich nicht mehr so frei bewegen können, wie sie gerne möchten? Um hier dennoch Leben in die Bude zu bringen, gibt es Online-Tastings.

Trotz Ausgangsbeschränkungen, geschlossene Restaurants, Kochschulen und Bars möchten viele Menschen dennoch weiterhin mit Genusserlebnissen aus der Ferne verwöhnt werden. Je nachdem welchen Online-Kurs der oder die Kunden belegen möchten, schicken wir ihnen eine spannende Genuss-Box, mit allem, was dazu gehört. Ganz entspannt kann der Anwender mit Freunden oder seiner Familie zum Entdecker neuer kulinarischer Köstlichkeiten werden.

Als Livestream erfahren die Kunden mit unseren unterhaltsamen Online-Kursen alles über den Online-Kurs, den sie sich ausgesucht haben. Über diesen Livestream können die Kunden den Experten Fragen stellen oder mit ihnen chatten. Gleichzeitig werden dadurch auch die Partner in dieser schwierigen Zeit in den Kurs mit eingebunden. So erhöht sich auch automatisch das Interesse nach Corona an weiterführenden Kursen für ein Genusserlebnis in unseren Cocktailbars, Kochschulen und Vinotheken, die jederzeit buchbar sind.

Ist der Weg nach draußen versperrt, wird daheim die Flasche Wein gelehrt.

Warum nicht einmal eine virtuelle Weinprobe zu Hause unter Anleitung eines erfahrenen Sommelier oder ein virtueller Kochkurs mit einem Sternekoch?

Was sind die Voraussetzungen für ein Online-Tasting?

Im Grunde verfügt schon fast jeder Teilnehmer über die Voraussetzung zu einem Online-Tasting. Was nicht fehlen darf, ist ein Computer oder Laptop, denn mit Brieftauben funktioniert es nicht so gut. Es ist gut, wenn der Computer mit einer Kamera ausgestattet ist, aber nicht unbedingt nötig. Auf jeden Fall gehören Lautsprecher zum Equipment, ein Handy oder ein Tablet. So ausgerüstet sollte dem nichts mehr im Wege stehen. Jetzt muss die Familie oder das Team nur noch auf die Proben warten, denn ohne Proben gibt es allerhöchstens einen virtuellen Leerlauf, aber kein Online-Tasting.

Lust dabei zu sein?

Haben Euch diese Zeilen bis jetzt schon Lust auf etwas Neues gemacht, was Ihr sehr gut daheim veranstalten könnt? Dann solltet Ihr für das Online-Tasting einmal einen Blick in unseren Veranstaltungskalender werfen. Dort findet Ihr alle geplanten Online-Veranstaltungen.

Wie läuft ein Online-Tasting ab?

Als erstes das Ticket kaufen.

• Im Anschluss folgen der Versand der Tasting-Box, sowie eine Einladung zum Online Live-Kurs.

• 10 Minuten vorher muss der Termin per Klick in der Einladung aktiviert werden, um den Kursleiter im virtuellen Tasting-Room zu treffen.

• Schon einige Tage vor dem ausgewählten Seminar bekommt der oder die Teilnehmer die entsprechende Tastingbox zugeschickt.

• An dem vom Teilnehmer gebuchten Termin geht es dann mit schnellen Schritten in die virtuelle Gemeinschaft der Wein – WhiskyGinBier – oder Rumfreunde, wenn es sich hierbei um Getränke handelt.

• Mit dem Tablet, Smartphone oder Laptop loggt Ihr Euch in das Tasting-Profil ein und werdet dort herzlich von dem entsprechenden Fachmann zu einem spannenden Online-Kurs empfangen.

• Dort lernt Ihr die jeweils avisierten Getränke voneinander zu unterscheiden, ihre Stile zu beschreiben und zu bestimmen.

• In dem Online-Tasting-Seminar erfahrt Ihr interessante Fakten über die jeweiligen Getränke, was die Herstellung, Reife und Region betrifft.

• Außerdem auch die perfekte Auswahl anhand des Flaschenetiketts.

• Niemand muss Scheu haben, den Seminarleiter während des Live-Seminars Fragen zu stellen.

• Am Ende des Abends loggen sich dann die Teilnehmer mit einem guten Gefühl aus dem Programm, mit der Gewissheit trotz Corona einen schönen Abend mit der Familie oder Freunden verbracht zu haben.

• Mit dieser Erfahrung können dann alle Teilnehmer unter Zuhilfenahme ihrer Notizen auf dem im Genuss-Packets enthaltenen Tasting-Booklets die einzelnen Seminarinhalte nachverfolgen, damit das erreichte Wissen nicht verloren geht.

Welche Art von Online-Tastings gibt es?

Der erste Anbieter für professionelle Online-Tastings in Deutschland war die Bier-Akademie. Im Laufe der Zeit hat die Akademie Ihr Angebot immer weiter verbessert und ausgebaut. Das gelingt nur mit erfahrenen Biersommeliers, modernster Technik und aufbereiteten interessanten Geschichten rund um den Hopfen & Gerstensaft. Dadurch ist es möglich, dass der Lehrgangsteilnehmer in gewohnter Atmosphäre ein einmaliges Erlebnis maßgeschneidert nach seinen Wünschen erleben kann.

Dem Teilnehmer werden mit spannenden Themenschwerpunkten regelmäßige offene Termine angeboten und dazu noch auf die Teilnehmer perfekt zugeschnittene Verkostungen – live über das Internet . Am Ende sollte es jedem Teilnehmer gelingen, ein Malzbier von einem Pils zu unterscheiden.

Das Weinblatt zum Beispiel ist eine vom Inhaber 1991 gegründete Weinhandlung mit Schwerpunkt auf hochwertige Bioweine aus vielen Ländern und Regionen. Bewusste Ernährung führte dazu, dass auch der Ökowein möglichst vegan angebaut wird. Für unsere Kunden und Teilnehmer bieten wir in Online-Tastings eine Vielzahl an Weinproben an.

 

Wie wäre es denn einmal mit einem Online-Tee-Tasting?

Die meisten Menschen verwenden für ihren Tee ganz schlicht und einfach einen Teebeutel. Es geht aber auch anders? In dem Tee-Seminar von P & T steigt Ihr virtuell in die Welt des Tees ein. Ganz gemütlich vom Sofa aus verkostet Ihr drei leckere Teesorten. In dem Online-Tasting-Seminar wird die Herkunft des Tees behandelt und gleichzeitig erklärt, wie Tee richtig zubereitet und die sensorischen Eigenschaften bewertet werden. Rechtzeitig bekommt Ihr die drei Teeproben zugeschickt.

Im Belgischen Viertel hat das Little Link gerade in diesen Zeiten mehrfach unter Beweis gestellt, dass es blitzartig Corona-konforme Konzepte ins Leben rufen kann. Mit ihren neuen digitalen Cocktail-Kursen bringt Little Link eine große Portion Abwechslung in das digitale Alltagsgeschehen. Wer Cocktails liebt, wird dieses Online Tasting sicherlich sofort buchen. Die Kurse finden ab 10 Personen statt, also genau das richtige für einen lebhaften Abend mit Freunden im Hause.

Fazit

Wer jetzt noch gefrustet ist, weil er nicht rauskommt und im Fernsehen nur Wiederholungen runtergeleiert werden, sollte hier die Möglichkeit ergreifen und sich mit einem Online-Tasting einen schönen Abend machen. Mehr geht nicht.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

© 2021 . All Rights Reserved.