Wie Sie mit einfachen Mitteln eine schöne Haut bekommen

Wie Sie mit einfachen Mitteln eine schöne Haut bekommen

Ein schönes Hautbild ist aus ästhetischen Gesichtspunkten ausgesprochen wichtig. Unsere Haut kann auch ein Indikator für gesundheitliche Probleme sein. Damit wollen wir uns in diesem Artikel jedoch nicht befassen. Stattdessen steht im Vordergrund, was Sie tun können, um mit einfachen Mitteln eine schöne Haut zu bekommen. Schließlich dürfte außer Frage stehen, dass die meisten von uns, egal ob Frau oder Mann, sich eine schöne Haut wünschen. Werfen wir also einen Blick darauf, was getan werden muss, um dieses Ziel zu erreichen.

Sieben bis acht Stunden Schlaf am Tag

Aus gesundheitlicher Sicht sollten wir möglichst immer sieben bis acht Stunden am Tag schlafen, um optimal ausgeruht zu sein. In unserer Gesellschaft steht jedoch Leistung im Vordergrund und nicht selten bleibt dabei auch der Schlaf auf der Strecke. Allerdings braucht unsere Haut Schlaf, um sich von den Strapazen des Tags zu erholen. Ein gesundes Schlafverhalten ist somit die Basis für eine schöne Haut. Ganz zu schweigen davon, dass Schlafprobleme ernste Erkrankungen begünstigen können. Dieser Faktor ist also nicht nur aus ästhetischen Gesichtspunkten von Bedeutung.

Präparate mit natürlichen Wirkstoffen

Es gibt endlos viele Produkte auf dem Markt, die uns eine schöne Haut versprechen. Manche davon können aber sogar das komplette Gegenteil bewirken. Nicht selten hängt das damit zusammen, dass die Produkte chemische Wirkstoffe enthalten und diese nach einer Anwendung zu Nebenwirkungen führen. Sie sollten daher am besten auf natürliche Mittel zurückgreifen. Dabei gilt es unter anderem das CBD zu nennen. Der Wirkstoff der Hanfpflanze findet inzwischen immer häufiger in der Medizin Anwendung und von seinen antioxidativen sowie entzündungshemmenden Eigenschaften kann auch die Haut profitieren.

Moderater Konsum von Genussmitteln

Gerade legale Genussmittel wie Spirituosen und Zigaretten werden in allen Gesellschaftsschichten konsumiert. Dass das gesundheitliche Folgen haben kann, dürfte den meisten bewusst sein und ein regelmäßiger Konsum kann sich auch in einer unschönen Haut äußern. Das liegt vor allem daran, dass viele dieser Stoffe unserer Haut Feuchtigkeit entziehen. Feuchtigkeit ist jedoch unabdingbar, damit die Haut möglichst jugendlich bleibt. Gerade mit zunehmendem Alter wird der übermäßige Konsum von Genussmitteln kritischer, da die Haut altersbedingt weniger feucht ist. Das bedeutet auch, dass Sie ausreichend Wasser trinken sollten. Am besten um die zwei bis drei Liter pro Tag.

Gesunde Ernährung mit Vitaminen

Bei der Ernährung gibt es wirklich viel, was Sie falsch machen können. Unter anderem fettige Lebensmittel und Softdrinks wirken einer schönen Haut entgegen. Eine gesunde Ernährung ist somit unausweichlich, wenn Sie Wert auf Ihre Haut legen. Bei der Erstellung des Ernährungsplans gibt es einige wichtige Aspekte. Einer der bedeutendsten sind die Vitamine. Es ist wichtig, dass im Ernährungsplan Lebensmittel einbezogen werden, die Sie mit notwendigen Vitaminen versorgen. Für die Haut ist vor allem Vitamin C von Bedeutung, da es erwiesenermaßen eine Anti-Aging-Wirkung hat.

Frische Luft

Eine schöne Haut lässt sich ohne ausreichende Sauerstoffzufuhr nicht erreichen. Halten Sie sich also möglichst viel an der frischen Luft aus. Sie werden sich wundern, was das langfristig für Effekte haben kann. Sollte die Haut nicht genügend Sauerstoff bekommen, wirkt sie mit der Zeit nämlich alt und müde.

  • Was wollen Sie erleben?


    nur Onlinekurse


     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand!
    Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!

    Newsletter bestellen »

© 2022 . All Rights Reserved.