Kurzurlaub Berlin mit Tropical Island, Sea Life und AquaDom

Kurzurlaub Berlin mit Tropical Island, Sea Life und AquaDom

Kurzurlaub Berlin mit Tropical Island, Sea Life und AquaDom
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Deutschlands Hauptstadt Berlin mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten ist so bunt und abwechslungsreich wie kaum eine andere Stadt in Deutschland. Jeder Tag Ihres Kurzurlaubs ist prall gefüllt mit interessanten Eindrücken und aufregenden Erlebnissen.

Als ein Kulturparadies und zugleich Partystadt, Regierungssitz und Medienmekka hält Berlin unendlich viele Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Aufenthalt in dieser quirligen Metropole.

Tropical Island

Etwa 60 Kilometer südlich von Berlin und tauchen in die größte tropische Urlaubswelt Europas ein. “Tropical Island” vor den Toren Berlins bezaubert Sie mit Südseeflair, ohne dass Sie eine anstrengende Fernreise unternehmen müssen.

Holen Sie einmal tief Luft zwischen balinesischen Hütten und typischen Affenfelsen an einem 200 Meter langen Sandstrand. Tropischer Regenwald umfängt Sie mit allen seinen Geheimnissen, bevor Sie an der Lagune dem Rauschen des Wasserfalls lauschen. Mutige sausen rasant den Wasserrutschen Turm herunter und baden ganz entspannt in der 28 Grad warmen, wohltuenden Badelandschaft.

Traumhafte Temperaturen von 26 Grad lassen Sie Schmuddelwetter draußen völlig vergessen. Wellnessangebote zwischen Palmen, Baumorchideen und neben Mangrovensümpfen geben Ihnen das wohlige Gefühl, den Alltag für einen Tag auszublenden.

Kulinarisch versorgen Sie fünf Restaurants mit allem, was das Herz begehrt. Ob Pizza oder asiatisches “All-you-can-eat-Buffet”, vegetarische Menüs oder exklusive mehrgängige Menüs – alles ist möglich.

Sea Life

Sie sind Liebhaber von Meeresbewohnern? Dann sollten Sie einen Besuch im “Sea Life” in Ihren Kurzurlaub in Berlin einplanen. Einzigartige Kreaturen begegnen Ihnen in den Aquarien. Sie erhalten einen unglaublich aufregenden Eindruck in unsere Welt der Ozeane. Zum Greifen nahe kommen Ihnen Haie, Humbold-Pinguine oder Clownfische und das geheimnisvolle Seepferdchen. Führungen, Multimedia-Shows und Vorträge bringen Ihnen diese zauberhafte und aufregende Welt näher.

AquaDom

Imposant ragt der AquaDom auf. Mit einem Durchmesser von 11 Metern fasst er eine Million Wasser und ist damit das größte frei stehende zylindrische Aquarium aus Acryl in der Welt. Der AquaDom ist Tummelplatz und Heimat für 1500 Fische aus fünfzig verschiedenen Arten.

Alexanderplatz

In der Nähe des Alexanderplatzes bietet sich der Fernsehturm an für einen grandiosen Überblick über die Weltstadt an der Spree. Unmittelbar zu seinen Füssen liegen der älteste Stadtteil Berlins, das Nikolaiviertel und der Berliner Dom direkt an der Spree. Nur ein Katzensprung weiter führt der Weg zur Museumsinsel. Aufregende Ausstellungen, die vom Alten Ägypten bis zum 19. Jh. erzählen, ziehen Sie in ihren Bann.

Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen hier in Berlin Mitte, dem Herzen der Stadt. Die Regierungsgebäude mit dem Reichstag, eindrucksvolle Botschaftsgebäude an der Straße “Unter den Linden”, das ehrwürdige Hotel Adlon, das Gebäude der Staatsoper im Stil eines korinthischen Tempels und das Prinzessinnen- und Kronprinzen-Palais, die Neue Wache und das Brandenburger Tor sind die Magneten für Besucher der Stadt.

Berlins grünes Herz

Das grüne Herz schlägt dann im Tiergarten, der zu Beginn des 19. Jh. ganz im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt wurde. In erholsamer Atmosphäre können Sie rund um die Siegessäule und vorbei am Sitz des Bundespräsidenten, dem Schloss Bellevue vorbei spazieren.

Um nach Herzenslust Shopping zu machen, ist der Kurfürstendamm berühmt. Aber wenn es darum geht, Geld auszugeben, bieten sich noch mehr Locations an. Angefangen mit den riesigen Markthallen und Flohmärkten hin zum größten Kaufhaus Kontinentaleuropas “KaDeWe” und zu französischer Kultur in den Galeries Lafayette ist in Berlin alles zu finden, um ausgiebig zu stöbern.

Berliner Geschichte ist gleichzeitig auch deutsche Geschichte. Auf sie treffen Sie in Berlin-Friedrichshain. An der East Side Gallery mit dem längsten noch erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer wird jüngste Geschichte greifbar.

Abseits der Touristen-Magneten versprühen die “Kieze” der Stadt ihr eigenes Flair. Da gibt es viel “echtes” Berlin zu entdecken. In den “Hackeschen Höfen” in Berlin Mitte, in der Kultbrauerei und den urigen Cafés am Prenzlauer Berg und in den Szenecafés in Friedrichshain und Kreuzberg.

Gönnen Sie sich 4 Erholungstage mit einem Besuch des Tropical Island, dem AquaDom und dem Sea Life bei einem tollen Berlin Trip.


Bild: Tropical Island

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

© 2021 . All Rights Reserved.