Kategorien:

Wie funktioniert ein Nackenmassagegerät?

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Unterschiedliche Dinge im Alltag können zu Spannungen im Bereich von Nacken und Schultern führen. Ganz egal, ob man bei der Arbeit oder zu Hause ist, vor allem Stress spannt die Muskeln in diesen Bereichen an und sorgt dadurch für Schmerzen im Nacken und in den Schultern. Vor allem ein ständiges Sitzen führt mit der Zeit sogar zu chronischen Schmerzen. Mit einem Nackenmassagegerät können diese Spannungen gelöst werden. Die regelmäßige Anwendung beugt zudem Schmerzen vor.

Die Funktionen im Überblick

Solche Geräte sorgen für eine Stimulierung von Muskeln und den Nervenenden im Nacken. im Rücken sowie in den Schultern. Ein Nackenmassagegerät funktioniert praktisch wie eine vollwertige Massage, nur dass Sie diese immer und überall erhalten können. Viele Nackenmassagegeräte bestehen aus für die Haut sehr angenehmem Baumwoll- oder Polyesterfutter über einem robusten Kunststoff- oder Leichtmetallgehäuse, das wie ein großes Nackenkissen an Hals und Schultern passt. Mit den verschiedenen Tasten lassen sich dann die Vibrationsgeschwindigkeit oder auch die Wärme steuer. Einige Modelle sind außerdem batteriebetrieben, was eine noch komfortablere Anwendung ermöglicht. Es gibt sogar Nackenmassagegeräte, die Sie im Auto aufladen oder betreiben können.

Eine Übersicht der unterschiedlichen Techniken

Jedes Nackenmassagegerät verwendet mindestens eine Massagetechnik. So helfen verschiedene Massagetechniken. Die Shiatsu-Massage Ist die beliebteste Massagetechnik und wird auch von den meisten Geräten verwendet. Wird diese Art der Massage von einem Profi durchgeführt, wenn dieser dabei die Finger, den Daumen und die Handflächen über den Druckpunkten. Diese Technik sorgt für eine bessere Muskelentlastung und -entspannung.

Auch die Knetmassage wird von vielen Geräten verwendet. Diese Technik kommt vor allem bei einer verspannten Muskulatur zum Einsatz. Bei dieser Massage werden die Weichteile von Haut und Muskeln an die harten Oberteile der Knochen gedrückt.

Die Vibrationsmassage wird von den wenigsten Geräten angeboten, ist jedoch bei den meisten Menschen sehr beliebt. Diese Massagetechnik dient in den meisten Fällen zur Entspannung und regt zudem die Durchblutung an.

Was ist der Unterschied zwischen Nackenmassagegeräten und anderen Massagegeräten?

Nackenmassagegeräte gibt es in unterschiedlichen Optionen. Manche besitzen ein U-förmiges Design und andere sind gekrümmt. Der Grund dafür ist, dass sich diese Geräte so auf unterschiedliche Druckstellen im Bereich des Nackens und der Schultern konzentrieren. Natürlich können Sie Nackenmassagegeräte auch in anderen Bereichen am Körper verwenden. Sie sind jedoch speziell dazu designt, um die Knoten im Nacken- und Schulterbereich zu lösen. Außerdem bieten diese Massagegeräte mehrere Wärmequellen an, um zeitgleich die Schmerzen bei der Behandlung zu lindern. Das am meisten verwendete Massagegerätgerät ist das Shiatsu-Massagegerät.

Die meisten Nackenmassagegeräte sind außerdem elektrisch und die meisten werden entweder um Hals und Schulter geschnallt oder haben ein Kissenformat, damit Sie sich während der Massage entspannen können. Die meisten Modelle sind zudem tragbar.

Welche Vorteile hat die Verwendung?

Ein Nackenmassagegerät hilft einem dabei, sich auch bei einem gestressten Tag entspannt zu fühlen. Vor allem lange Arbeitstage wirken sich häufig auf den Rücken und den Nackenbereich aus und können auch einen negativen Einfluss auf die Stimmung haben. Häufig fühlt man sich auch müde aufgrund von Spannungen und solch ein Gerät kann einem mehr Energie geben.

Neben beruhigenden Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schulter- und Rückenschmerzen hat ein Nackenmassagegerät außerdem die weitere Vorteile:

  • sorgt für einen besseren Schlaf
  • hilft dabei, Stress abzubauen
  • verbessert den Appetit
  • sorgt für bessere Laune
  • Ein Nackenmassagegerät kann auch während der Autofahrt, auf der Arbeit im Büro und selbst beim Fernsehen getragen werden.

Fazit

Bei der Auswahl des richtigen Massagegeräts für Ihre wiederkehrenden Nacken- und Schulterschmerzen sind eine Reihe von Kriterien zu berücksichtigen. Auf dem Markt gibt es jedoch viele unterschiedliche Modelle, sodass Sie das richtige auch für Ihre Bedürfnisse finden werden. Zudem können Sie mit einem Nackenmassagegerät, dank der Vielzahl an Massagetechniken und zusätzlicher Wärme, unterschiedliche Körperregionen behandeln und erhalten somit ein multifunktionales Gerät.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2020 . All Rights Reserved.