Auf einer Putzparty macht putzen plötzlich Spaß!

Putzparty
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Ab und an kommt die Zeit, wo wir mal wieder richtig reinemachen müssen. Wenn der Frühling kommt, bemerken wir oft die Spuren des Winters. Aber auch unabhängig von den Jahreszeiten macht eine regelmäßige Grundreinigung Sinn. Doch wer putzt schon gerne? Anstatt die lästige Arbeit vor uns her zu schieben, sollten wir uns der Aufgabe stellen. Eine witzige Putzparty mit Freunden bringt neuen Schwung in das Leben! Wer hätte gedacht, dass es Spaß machen kann, das Haus vom Mief des Winters zu befreien?

Warum ist die Putzparty der neue, coole Trend?

Wenn wir umziehen, dann fragen wir unsere Freunde, ob sie mithelfen können. Warum also nicht auch gemeinsam putzen? Wer beim Aufpolieren der Wohnung auf sich alleine gestellt ist, verliert leicht Laune und Motivation. In guter Gesellschaft hingegen gehen alle Arbeiten leicht von der Hand. Gemeinsam eine Putz-Party zu feiern bedeutet nicht zu schuften. Im Gegenteil: Der Spaßfaktor steht im Vordergrund. Dass Balkone, Wohnungen und Häuser in einen tadellosen Zustand versetzt werden ein positiver Nebeneffekt. Was zählt, ist das gesellige Zusammensein. Doch wie organisiert man am besten die Polonaise von Blankenese bis zum Putzeimer?

Mit diesen Tricks kommt Stimmung auf!

Wie bei jeder Party sollte für das leibliche Wohl gesorgt sein. Dabei achtet man am besten auf die individuellen Vorlieben der Teilnehmer. Ist Fleisch beliebt, kann man locker nebenbei grillen. Habt Ihr es mit gemischten Putz-Teams aus Fleischessern und Vegetariern zu tun, empfiehlt sich ein offenes Buffet. Entweder jeder bringt etwas mit, oder der Gastgeber bereitet das Essen als kleines Dankeschön vor. Auch ein Anruf beim Pizzadienst kommt immer gut an und hält den Aufwand gering. Natürlich gehören auch Getränke zu jeder Feier. Vorsicht ist jedoch beim Thema Alkohol geboten, denn natürlich soll auch noch geputzt werden. Wenn Freunde beim Bohnern des Parketts ausrutschen, dann ist die Stimmung schnell im Eimer.

Daher ist die Musikauswahl am wichtigsten. Es kommt dabei jedoch nicht nur auf den Geschmack der Teilnehmer an. Der Grund: Es putzt sich bei treibenden Beats und sommerlichen Rhythmen einfach besser, als wenn traurige Balladen aus der Anlage ertönen. In jedem Fall sollten die Nachbarn im Vorfeld informiert werden, damit es zu keiner Lärmbelästigung kommt. Eine gute Gelegenheit, diese zur Putz-Party einzuladen.

Das Putzen nicht vergessen!

Das besondere am Putzfest ist natürlich, dass die Wohnung gereinigt wird – und das quasi nebenbei. Damit man das Putzen neben der Geselligkeit nicht vergisst, sollte man im Vorfeld einige Punkte beachten. Es gilt: Planung ist das halbe Leben!

– Zuerst sollte der Gastgeber festlegen, wer was putzt. Witzig ist es auch, wenn Teams gebildet werden oder die Aufgabenverteilung ausgelost wird. So kann sich eine Gruppe etwa mit der Oberflächenreinigung beschäftigen. Ein anderes Team kümmert sich um die Rohrreinigung und sorgt sich darum, dass der Abfluss wieder gut abläuft! TIPP: Bei einem massiv verstopften Rohr hilft ein Rohrreinigungsnotdienst

– Es versteht sich von selber, dass das Arbeitswerkzeug vom Gastgeber gestellt wird. Dazu zählen Lappen, Putzeimer, Reinigungsmittel, aber auch Spezialwerkzeuge wie Pümpel oder Reinigungsspirale, um den Abfluss freizubekommen.

– Gebt klare Anweisungen und habt immer ein offenes Ohr für eure Mitstreiter. Der Gastgeber steht stets in der Pflicht, den reibungslosen Ablauf der Party zu gewährleisten. Wenn nicht alles so läuft wie geplant, sollte man jedoch darüber hinwegsehen können. Es geht schließlich darum, gemeinsam Spaß zu haben!

Fazit

Mit der Organisation einer Putzparty kann man ganz spielerisch die eigene Wohnung aufräumen und säubern. Da der Spaßfaktor im Vordergrund steht, helfen Freunde gerne mit. Bei guter Musik wirbeln wir einfach durch die Zimmer und genießen das Leben. Dabei sorgt der Gastgeber für Verpflegung und stellt sicher, dass alle Teilnehmer einen tollen und aufregenden Tag erleben. Achtung: Wer Putzmuffel bleiben möchte, sollte die Einladung zu einer Putz-Party unbedingt ausschlagen!

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

© 2021 . All Rights Reserved.