Kategorien:

Die besten Konzerte und Veranstaltungen Hamburgs 2020

Hamburg Veranstaltungen 2020
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Ob unter der Woche oder am Wochenende nach einem Job bzw. Studium: In Hamburg gibt es etliche Gelegenheiten, um Indoor oder Outdoor zu feiern. Der nachfolgende Beitrag stellt die besten bevorstehenden Konzerte, Partys und Veranstaltungen in Hamburg vor.

Draußen im Grünen – die Open-Air-Konzertreihe

Im hippen St- Pauli findet von Ende August bis Ende September eine grüne Konzertreihe mit dem Namen „Draußen im Grünen“ statt. Gemeinsam mit dem Musiklabel popup-records hat das Hamburger Unternehmen OHA-Music das Outdoor-Event in Zeiten der Corona-Bestimmungen ins Leben gerufen. Damit soll es feierfreudigen Menschen möglich sein, in idyllischer Atmosphäre im Freien musikalischen Klängen zu lauschen. Zu den Highlights der einmonatigen Open-Air-Konzerte gehören unter anderem Lisa Morgenstern (09.09.), Pohlmann (10.09), DOTA & Band (23.09) sowie Die höchste Eisenbahn (30.09/01.10). Die Tickets für die einzelnen Veranstaltungen sind im Online-Vorverkauf zwischen Preisen zwischen 17 und 35 Euro erhältlich.

Walls can Dance 2020

Hoch lebe die Kunst: Vom 07. Bis zum 12. September 2020 steht Hamburg im Zeichen der urbanen Art Szene. Künstler mit Rang und Namen, aber auch Newcomer präsentieren einer breiten Masse einen vollkommen neuen Zugang zur Kunst. Das Programm ist entsprechend breit gefächert und bietet dem geneigten Publikum unter anderem Hafentouren, Graffiti-Workshops oder Street-Art-Kino. 

India Dance Days

Am selben Wochenende dürfen sich indische Tanzfans auf die India Dance Days in der Stresemannstraße 374 freuen. 2020 gibt es für die beliebte Veranstaltung das Zusatzthema „Fusion“. Damit ist ein Stil gemeint, der mehrere Tanzstile in sich vereint. Zudem erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm, das aus Workshops und Vorführungen besteht. Tagestickets für die Veranstaltungen sind zu einem Preis von ca. 115 Euro erhältlich.

Reeperbahn Festival 2020

Wer kennt sie nicht: Die Reeperbahn, Hamburgs zentralste Vergnügungsstraße im Szeneviertel St. Pauli. Auch 2020 findet dort erneut vom 16. Bis 19.09. das bekannte Straßenfest statt. Liebhaber von Musik und Kunst kommen an diesen Tagen dort zusammen, um ein spannendes Rahmenprogramm darzubieten. Auftreten werden unter anderem „Das Paradies“, Miu“, „People Club“, „Tina Dico“ und „Voodoo Jürgens“. Auch spannend: Käufer der ersten 9.000 Tickets dürfen im Rahmen des Festivals für ein Eintages- oder Mehrtagesevent in der Elbphilharmonie reservieren.

Bootsparty auf dem Elbeschiff

Auch Ende September legt das berühmte Bootspartyschiff mit feierfreudigen Gästen auf der Elbe ab. Bei der Party genießen die Besucher die größten Hits der letzten 20 Jahre. Charts und Mallorca-Hits werden ebenso gespielt wie Pop-Songs und elektronische Musik. Je nach Wunsch können auch Junggesellenabschiede auf dem Boot gefeiert werden. Die Preise belaufen sich auf 35 bis 38 Euro pro Ticket.

Lange Nacht der Hotelbars

Geschmackvolle Bars sind in der Hansestadt längst zum beliebten Treffpunkt der Nachtschwärmer geworden. Am 03.10.2020 haben Interessierte wieder die Möglichkeit, gegen ein Entgelt von ca. 20 Euro über den Abend verteilt unterschiedliche Bars kennenzulernen. In den Tickets enthalten sind alle Eintritte in die Hotelbars, ein kostenloses Getränk sowie die freie Nutzung aller Shuttlebusse. In den jeweiligen Locations erwartet die Besucher ein umfassendes Unterhaltungsprogramm. 

Hamburger Gitarrenfestival

Das Hamburger Gitarrenfestoval gehört europaweit zu den wichtigsten Events dieser Art. Coronabedingt erfährt die 9. Auflage des Gitarrenfestivals eine Umgestaltung. Programmtechnisch dürfen sich die Besucher dennoch auf ein buntes Programm und eine durchgehend bespielte Hauptbühne einrichten. Neben allerhand Workshops und Vorträgen wird es eine umfangreiche Ausstellung rund um die Gitarre geben. Selbstverständlich geben sich auch namenhafte Künstler, unter anderem Assad Brothers, Dave Goodman oder Silvio Schneider die Ehre. Der Preis für die Tickets liegt zwischen 18 und 148 Euro.

Keimania

Ein besonderes Festival für Anime- und Japanfans und zugleich das größte im norddeutschen Raum. Besucher erleben an den Tagen vom 31.10.-01.11.2020 ein volles Rahmenprogramm mit Fashionshows, Konzerten und Partys.

Caribbean Night

Salsa an der Alster: Jeden Dienstag laden die Betreiber des Cascadas zur karibischen Nacht ein. Es gibt Live-Musik, eine Happy Hour für ausgewählte Getränke sowie einen 45-minütigen Salsa-Schnupperkurs für Anfänger. Auch Studenten sind gerne willkommen und zahlen an diesem Abend nur die Hälfte des regulären Ticketpreises von 5 Euro.

Trio Hafennacht

Weihnachtsprogramm mit nordischem Flair: In der Fischhalle Hamburg geben Künstler ein authentisches, melodisches, plattdeutsches Programm mit Musik zum Fest inmitten der Strandatmosphäre zum Besten. Tickets sind zum Preis von 18 Euro erhältlich.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2020 . All Rights Reserved.