Kategorien:

Die Durchführung einer Wimpernverlängerung:

Wimpernverlängerung
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Eine Wimpernverlängerung ist schmerzfrei und sollte in einem professionellen Kosmetikstudio durchgeführt. Hat man einen Termin ausgemacht, so sollte man zu diesem am besten mit ungeschminkten Augen hingehen. Zudem empfiehlt es sich für Kontaktlinsenträger eine Brille einzupacken, da die Kontaktlinsen bei der Behandlung herausgenommen werden müssen. Bevor man die Wimpern verlängern kann werden diese entfettet. Die Wimpern kleben laut Experten  durch diesen Schritt besser und die Wimpern fallen nicht so schnell aus.  

Bei einer Wimpernverlängerung klebt die Kosmetikerin zunächst die unteren Wimpern ab, damit nur der obere Wimpernkranz beklebt werden kann und besser sichtbar ist. Das Oberlid wird zur Stabilität fixiert und die Wimpern werden dann einzeln auf die natürlichen Wimpern befestigt. Das passiert in dem die Kosmetikerin die künstliche Wimpern mit einer Pinzette in einen speziellen Wimpernkleber tunkt und dann exakt auf dem Wimpernansatz einer einzelnen, eigenen Wimper anbringt. Mit einer zweiten Pinzette wird die künstliche Wimpern dann angeklebt. Für dieses Vorgehen wird Fingerspitzengefühl benötigt, da die Fake Lashes exakt auf den eigenen angebracht werden müssen. Das Anbringen der Kunstwimpern erfolgt abwechselnd auf dem rechten und linken Auge. So erhält man dichtere Wimpern, die mehrere Wochen halten.

Wimpernverlängerung Kosten

Wie bei vielen Kosmetikbehandlungen, gibt es auch bei einer Wimpernverlängerung, je nach Kosmetikstudio unterschiedliche Preise. Bei einem günstigen Anbieter kannst Du eine Wimpernverlängerung schon für 100 Euro machen lassen. Jedoch sind diese nicht sehr hochwertig und durch die Arbeitsnähe zu den empfindlichen Augen nicht zu empfehlen: Bei einer Wimpernverlängerung sollte auf geschultes und professionelles Fachpersonal geachtet werden, da bei einer falschen Behandlung oft die eigenen Wimpern darunter leiden müssen.
Bei einer ausgebildeten Kosmetikerin mit kontrollierten Produkten in einem Kosmetikstudio kann eine Wimpernverlängerung gerne einmal auch das Doppelte kosten. Dort wirst Du auch persönlich zu Deinem Typ beraten. Die Kosmetiker schaut dabei, was genau zu Deiner Lebensweise und deiner Gesichtsform passt. Daher empfehlen wir Dir besonders bei der Wahl des Kosmetikstudios Recherche zu betreiben. Wenn eine Behandlung billig erscheint, kann das Ergebnis der Wimpernverlängerung meist auch nicht den Erwartungen entsprechen. Auch mögliche Mehrkosten durch eine schlecht gemachte Wimpernverlängerung, die dann von einer zweiten Kosmetikerin “gerettet” werden muss, solltest Du mit einberechnen. Dadurch lohnt es sich besonders bei solch filigranen Behandlungen etwas mehr Geld zu investieren.
 

Wimpernarten und Wimperntechniken

Je nach Wimpernart und Wimperntechnik können sich zudem die Kosten einer Wimpernverlängerung ebenfalls unterscheiden. So liegt man bei einer professionellen 1:1 Technik der Wimpernverlängerung zwischen 150,00 € bis 220,00€. Die Voloumentechnik beginnt erst bei ca. 200€, da hierfür mehr künstliche Wimpern verwendet werden. Jedoch erhält man dadurch auch ein intensiveres Ergebnis. Je nachdem wie viele Wimpern bei der Volumentechnik verwendet werden kann der Preis für eine Wimpernverlängerung bis zu 400,00 Euro teuer werden.

Die Folgekosten

Jedoch spricht man hiervon nicht mehr von einem natürlichen Ergebnis sondern erhält einen Drama Look. Neben der Erstanwendung einer Wimpernverlängerung entstehen auch Kosten beim Wimpern auffüllen. Auch hier gibt es Preisunterschiede je nachdem für welche Wimperntechnik man sich bei der Erstanwendung entschieden hat. Das Auffüllen von Einzelwimpern kostet ca. 60,00 Euro bei der Volumentechnik liegt man bei ca. 80,00 Euro. Einige Kosmetikstudios verlangen beim Wimpern auffüllen Mehrkosten, wenn die Erstanwendung der Wimpernverlängerung in einem anderen Studio gemacht wurde. Diese Preiserhöhung ist abhängig vom Aufwand und Zustand der Wimpern. Sie begründen diese Mehrkosten damit, dass sie oft schlechte Behandlungen von Fremdanbietern ausbessern müssen und dadurch ein höherer Zeitaufwand benötigt wird.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Freitextsuche

     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2019 . All Rights Reserved.