Kategorien:

Die schönsten Bootstouren in Lissabon

Stadtführung Lissabonn
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Lissabon, die portugiesische Hauptstadt an der Atlantikküste, bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und eine faszinierende Natur. Die Stadt mitsamt ihrer Umgebung kann nicht nur zu Fuß oder auf Rädern erkundet werden, sondern auch mit den unterschiedlichsten Bootstouren. Hier ein Überblick der schönsten Ausflüge auf dem Wasser.

Spannende Delfin-Beobachtung in malerischer Bucht

Es ist ein faszinierendes Erlebnis, Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. In Setúbal, einer der schönsten Buchten der Welt südlich von Lissabon, lädt eine Bootsfahrt dazu ein. Während des zwei- bis dreistündigen Aufenthalts auf dem Wasser kann man den Großen Tümmler beim Tauchen und Springen beobachten – ein Abenteuer, das mit Sicherheit unter die Haut geht. Ganz nebenbei erfährt man alles über den Lebensraum und das Sozialverhalten der fröhlichen Wasserakrobaten. Die entspannte Bootstour in wunderschöner Umgebung ist für Groß und Klein ein unvergessliches Vergnügen. Vor allem Kinder werden noch lange davon schwärmen, „Flipper“ in echt erlebt zu haben.

Nach dem gewiss nicht leichten Abschied von den Delfinen wartet schon das nächste Highlight: Der Naturpark Arrábida begeistert mit vielfältiger Pflanzenpracht, einer Klosteranlage und weiteren historischen Stätten. Vor der Rückfahrt nach Lissabon geht’s zur Verkostung eines traditionellen Likörs zu regionalen Spezialitäten. Alternativ kann man sich auf einem ortsansässigen Weingut ein Schlückchen genehmigen. Danach die Fahrt nach Lissabon. Von diesem schönen Ausflug wird man im Alltag zweifellos sehr lange zehren.

Flexibel unterwegs mit der Hop-On-Hop-Off-Bootstour

In Lissabon gibt es eine Menge berühmter Wahrzeichen zu erkunden. Die Geschichte der Stadt lässt sich bis ins Zeitalter der Entdeckungen in der Frühen Neuzeit zurückverfolgen. Für eine abwechslungsreiche Besichtigungstour ist diese Hop-On-Hop-Off-Bootsfahrt perfekt geeignet. Man lässt sich entspannt die Küste entlang fahren und steigt aus, wo es einem gefällt. An jedem der zahlreichen Häfen legt alle zwei Stunden ein Schiff an, mit dem es weiter zur nächsten Sehenswürdigkeit geht.

Das Ticket für die Bootstour ist 24 Stunden gültig – genügend Zeit, um die Kathedrale von Lissabon, das Monument der Entdeckungen, die Brücke des 25. April und viele weitere Wahrzeichen zu besuchen. Dabei wird die Wartezeit auf das nächste Schiff gewiss nie langweilig, denn in der Stadt laden gemütliche kleine Cafés zu einer kulinarischen Ruhepause ein.

Diese Bootstour ist optimal für alle, die gern spontan entscheiden, was sie besichtigen möchten – und ebenso für Besucher, die Wert darauf legen, sich vorab einen individuellen Besichtigungsplan zu erstellen.

Bootstour für Romantiker: Lissabon bei Nacht

Wer den ganzen Tag zu Fuß die Stadt erkundet hat, kann sich bei dieser nächtlichen Bootstour wunderbar entspannen. Bei einem Gläschen Champagner genießt man den Blick auf das nächtliche Lissabon und lässt die Seele baumeln. Während in der Stadt das Nachtleben tobt, verbringt man selbst einen gelösten Abend auf dem Wasser und erfreut sich an der nächtlichen Schönheit der Metropole. Es gibt Fotomotive in Hülle und Fülle! Da Lissabon auf sieben Hügeln liegt, bietet die Silhouette gerade bei nächtlicher Beleuchtung einen spektakulären Anblick.

Diese Bootstour ist genau das Richtige nach einem Tag voller Besichtigungen in Lissabon. Man genießt die lauen Temperaturen, lässt sich verwöhnen und schmiedet in aller Ruhe die Pläne für den nächsten Tag.

Vergnügliche Bootsfahrt zu den Flamingos

Wer kennt und liebt sie nicht, die grazilen, pinkfarbenen Vögel, die gemeinsam mit ihren Artgenossen im Wasser nach Nahrung fischen? Bei der Flamingo-Bootstour auf dem Fluss Tagus in Lissabon können die Teilnehmer den Großen Flamingo bewundern. Er gilt als die größte Flamingo-Art von allen und kommt am häufigsten vor. Hier lebt er im Tagus Estuary Natural Reserve. Das Reservat entspricht seinem natürlichen Lebensraum und beherbergt außer dem Flamingo viele weitere Vogelarten – ein Paradies für jeden Liebhaber gefiederter Schönheiten.

Nebenbei erfährt man alles Wissenswerte über den Großen Flamingo. Oder ist jemandem schon vorab bekannt, wie der Vogel zu seiner außergewöhnlichen Farbe kommt?
Selbstverständlich ist diese erlebnisreiche Bootstour nicht auf Vögel und Flamingos beschränkt. Wie praktisch überall in Lissabon kommt man auch hier an Sehenswürdigen kaum vorbei. Bei dieser Tour begegnet man unter anderem den bedeutendsten Brücken der Stadt: der Vasco-da-Gama-Brücke sowie der Brücke des 25. April, die mit ihrer stolzen Länge von 3,2 Kilometern beeindruckt.

Bootstour durch das alte Lissabon für Freunde der Geschichte

Wer bis dahin noch kein Fan des historischen Lissabon war, der wird es spätestens mit dieser Bootstour werden. Vom Meer und dem Fluss Tagus aus lernt man die geschichtliche, sehr turbulente Entwicklung der maritimen Stadt hautnah kennen. Unter fachkundiger Führung erfahren die Teilnehmer, in welchem Zusammenhang die imposanten Sehenswürdigkeiten mit dem einstigen Zentrum des portugiesischen Kolonialreiches stehen.
Eine interessante und abwechslungsreiche Bootsfahrt durch die Geschichte Lissabons für alle, die den Dingen gerne auf den Grund gehen.

Von Lissabon zum einstigen Fischerdorf Cascais

In heiterer Stimmung von Lissabon zum einstigen Fischerdorf Cascais – das klingt nach einem entspannten Bootsausflug. Zu alten Zeiten versorgte das kleine Cascais ganz Lissabon mit Fischen, heute floriert dort der Tourismus. Kein Wunder bei den vielen Stränden, Restaurants und dem beschaulichen Stadtbild.

Ausgangspunkt für die Tour nach Cascais ist Alcantra. Das Segelboot macht auf Wunsch auch in dem kleinen Städtchen Oeiras Station. An Bord können sich die Teilnehmer mit einem Barbecue-Menu stärken, ein Glas Champagner ist inklusive. Bei schönem Wetter wird gerne eine Pause eingelegt, die man zum Schwimmen und Bräunen nutzen kann.

Fazit

Bootstouren in Lissabonn sind eine entspannte Methode, um das maritime Lissabon und seine Umgebung von verschiedenen Seiten kennenzulernen. Ob man die Stadt bei Tag oder Nacht erkunden möchte, sich für ihre spannende Geschichte interessiert oder gerne auf Tuchfühlung mit Delfinen und Flamingos geht – für jeden Geschmack steht eine passende Bootstour zur Verfügung.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2020 . All Rights Reserved.