Die Schönsten Husky-Erlebnisse

Huskyerlebnisse

Jedes Jahr an Weihnachten stellen Sie sich die Frage, was Sie Ihrer Familie oder Freunden schenken können. Husky-Erlebnisgeschenke und Husky-Abenteuer-Trips sind innovative Geschenkideen. Die Teilnehmer verbringen nicht nur viel Zeit in der Natur, sondern lernen die gutmütigen und freundlichen Huskys kennen. Abenteuererlebnisse zu Weihnachten sind besondere Geschenke, die Ihre Liebsten nicht vergessen werden. In diesem Blog geht es um Husky-Erlebnisgeschenke. Hier finden Sie verschiedene Husky-Abenteuer-Trips, die Sie als Abenteuererlebnis verschenken oder selbst buchen können.

Was ist das Besondere an Husky-Abenteuer-Trips und Erlebnisgeschenken?

Ein Husky-Erlebnisgeschenk ist die perfekte Mischung aus Natur, Abenteuer, Spiel und Spannung. Mit einem Husky-Abenteuer-Trip können Sie gemeinsame Erinnerungen schaffen. Natürlich können Sie die Erlebnis-Gutscheine auch zu anderen Anlässen verschenken. Sie sind aber das perfekte Weihnachtsgeschenk, da die meisten Husky-Touren im Winter stattfinden. Husky-Erlebnisse sind für Kinder, Frauen, Männer und Senioren geeignet. Sie sollten sich im Voraus nur über die Voraussetzungen des jeweiligen Anbieters informieren.
Huskys werden auch als Schlittenhunde bezeichnet und haben ein gutmütiges Wesen. Sie schließen schnell neue Bekanntschaften und sind sehr verspielt. Bei einem Husky-Abenteuer-Trip haben Sie die Möglichkeit, einen Tag mit diesen wunderbaren Tiere zu verbringen. Bei den meisten Husky-Erlebnistouren erhalten alle Teilnehmer als Erstes eine genaue Einweisung und worauf es auf dem Trip ankommt. Sie erhalten Informationen über verschiedene Kommandos, die Position der Tiere im Gespann und wie Sie sich selbst auf der Tour verhalten müssen. Nach dem theoretischen Teil lernen alle Teilnehmer die Hunde kennen und es geht nach ein paar Übungen schon los. Als Teilnehmer sind Sie auch für das Steuern zuständig. Natürlich ist ein Guide immer dabei, der Ihnen behilflich sein kann.

Verschiedene Husky-Erlebnisgeschenke

Auf der verlinkten Website finden Sie unterschiedliche Husky-Abenteuer-Trips, die Sie buchen können:

  • Schlittenhunde-Fahrt in Twistringen
    Die Schlittenhunde-Fahrt in Twistringen dauert in der Regel ungefähr drei Stunden und ist für ein bis vier Personen geeignet. Sie fahren mit einem großen Gespann bis zu 14 Huskys durch die schöne Natur rund um Twistringen. Im Voraus erhalten die Teilnehmer eine Einführung und lernen die Tiere kennen. Dann geht es auf die Piste. Sie sollten als Teilnehmer eine gute körperliche Verfassung haben und nicht schwerer als 100 Kilogramm sein. Für schwangere Personen oder Menschen mit Rückenproblemen ist die Tour ungeeignet. Nach dem Trip werden die Huskys noch gefüttert und es gibt Essen am Lagerfeuer oder in einer Bauerndiele.
  • Husky-Tour in Neu Benthen
    Die Husky-Tour in Neu Benthem dauert ungefähr fünf Stunden. Als Erstes lernen die Teilnehmer die Hunde kennen. Ein erfahrener Hundeführer wird Ihnen alles Wichtige über die Rasse, das Verhalten im Rudel und zu den Kommandos erzählen. Natürlich gibt es auch eine Einweisung zur Sicherheit, der Ausrüstung und der richtigen Fahrtechnik. Alle Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt und eine gute geistige und körperliche Verfassung haben.
  • Urlaub mit Huskys in der Wildnis von Schweden
    Ein besonderes Highlight sind Hundeschlitten-Urlaube in Särna (Schweden). Hier können Sie die schöne und einzigartige Natur in Schweden bewundern und mit Alaskan Huskys ein Abenteuer erleben. Neben der Tour warten noch weitere Events auf Sie, z. B. Elchfarm besuchen, Schneeschuhwanderung oder Eisangeln. Die Tour dauert sieben Tage. Sechs Nächte schlafen die Teilnehmer in einem Ferienhaus und eine Nacht verbringen sie in einer kleinen Hütte in der Wildnis. Im Preis sind Frühstück, Lunch-Pakete, Abendessen und die weiteren Events alle mit enthalten. Vor dem Start bekommen die Teilnehmer eine ausführliche Einweisung. Die Touren finden zwischen Dezember und März statt.
  • Knuddel-Zeit mit Huskys in Goch 
    Huskys sind nicht nur echte Arbeitstiere, sondern brauchen auch viel Zuneigung und ein paar Streicheleinheiten. In Goch haben Teilnehmer die Möglichkeit, die Tiere besser kennenzulernen und eine Bindung zu den Tieren aufbauen. Die Teilnehmer treffen die Hunde, erfahren wichtige Informationen über die Rasse und haben natürlich viel Zeit zum Kuscheln. Dieses Angebot eignet sich besonders für Familien mit Kindern. Das Mindestalter beträgt sechs Jahre.
  • Husky-Trekking in Halberstadt
    Beim Husky-Trekking handelt es sich um eine zwei- bis dreistündige Wanderung mit den Tieren. Die Touren werden alle von einem erfahrenen Hundeführer geleitet. Nach der Tour sitzen die Teilnehmer noch zusammen und können sich bei Punsch, Tee oder Kaffee austauschen. Je nach Wetterlage sollten Sie immer die passende Kleidung dabei haben. Die Tour ist für Personen geeignet, die körperlich in einer normalen Verfassung sind.
  • Husky-Trip am Abend für zwei Personen in Vechta 
    Diese Tour ist etwas ganz Besonderes. Huskys sind dafür bekannt, dass sie auch in der Dunkelheit besonders aktiv sind. In Vechta gibt es eine Tour in der Abenddämmerung für zwei Personen. An schönen Tagen fahren Sie in die Dunkelheit hinein und können die Sterne und die Lichter der Zivilisation und umliegenden Städte bewundern. Die Stimmung und das Erlebnis sind einzigartig. Der Trip dauert ca. drei Stunden. Nach der Tour werden zum Abschluss noch die Tiere gefüttert. Den Husky-Trip in der Abenddämmerung können Sie zwischen November und April buchen.

Fazit

Husky-Erlebnisgeschenke sind das ideale Weihnachtsgeschenk. Abenteuererlebnisse werden als Geschenk immer beliebter. Neben Wanderungen, Kuschelzeit und Tagestouren können Sie auch einen Hundeschlitten-Urlaub in Schweden buchen. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Veranstalter und Anbieter finden Sie in ganz Deutschland. Im Voraus sollten Sie sich jedoch über die Teilnahmebedingungen und Voraussetzungen informieren. Manche Touren eignen sich für Erwachsene in einer guten körperlichen Verfassung. Es gibt aber natürlich auch Trips für Familien mit Kindern und Senioren. Eine Husky-Tour ist eine Kombination aus Erkundung der Natur, unendliche Weiten und Freiheit. Hier können Sie richtig abschalten und die Schönheit der Natur bewundern.

  • Was wollen Sie erleben?


    nur Onlinekurse


     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand!
    Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!

    Newsletter bestellen »

© 2022 . All Rights Reserved.