Kategorien:

Gartenkurse in Frankfurt am Main

Gartenkurse Frankfurt am Main
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Gärtnern für Einsteiger

Wie planen Sie ihren Garten, welche Akzente können Sie setzen und welche Pflanzen brauchen erst bestimmte Voraussetzungen bevor sie wachsen? Mit wie viel Arbeit müssen Sie rechnen? All diese Fragen werden im Kurs Gärtnern für Einsteiger fachgerecht beantwortet. Nützliche Tipps und Tricks rund ums Gärtnern wechseln sich mit der Vermittlung von Grundwissen zum Gärtnern ab.

Urban Gardening

Nur weil sich im Großstadtdschungel Beton und Glas abwechseln, muss das nicht heißen, dass Ihr Hinterhof auch so wirkt. Ein kleines Fleckchen Grün oder ein Kräutergarten machen eine ganz andere Atmosphäre aus. Falls Sie gerne kochen, sind eigens angebaute Kräuter eine große Bereicherung. Im Kurs Urban Gardening werden Möglichkeiten vorgestellt, wenig Platz möglichst effektiv zum Gärtnern zu nutzen.

Tomatenkurs

Wer schon einmal in Spanien oder in Italien in eine frische Tomate gebissen hat, weiß wie sehr sich der Geschmack zu den Tomaten aus dem Supermarkt unterscheidet. Auch in der Großstadt ist es möglich, eigene Tomatenpflanzen zu kultivieren. Das Know-How dazu wird im Tomatenkurs vermittelt. Grün gestreift, gelb oder sogar lila – Tomaten gibt es nicht nur im klassischen rot. Mit dem Tomatenkurs lernen Sie alle möglichen Tomatensorten auch zu Hause anzubauen. Genießen Sie die Möglichkeit, jederzeit im Sommer ihre eigenen Tomaten zu essen.

Gemüßegärtnern

Wussten Sie, dass wilde Kartoffeln im rohen Zustand giftig sind? Oder dass bestimmte Gemüsesorten nicht nebeneinander im Beet wachsen und gedeihen können? Im Kurs Gemüßegärtnern bleiben keine Fragen über das Anbauen von eigenem Gemüße offen. Erbsen, Bohnen, Kartoffeln, Kräuter oder Salat – all diese Gemüsesorten können Sie bei sich zu Hause erzeugen. Im Sommer Selbsterzeuger sein und für frisches Gemüse nicht zum Supermarkt zu müssen. Wenn Sie diesen Traum wahrmachen wollen, ist dieser Kurs genau das richtige für Sie.

Gartenkurse in Frankfurt am Main

Frische, sonnengereifte Tomaten. Knackige Gurken. Saftige dunkelgrüne Erbsen. Würzige Kräuter. In aller Pracht blühende Blumen. All dies verbinden wir mit dem Land und der Natur. Doch auch im Großstadtdschungel ist es möglich, genau diese Erzeugnisse hervorzubringen. Vollkommen natürlich, ganz ohne Chemie und Industrie. Deshalb gibt es verschiedene Kurse in Frankfurt am Main für Hobby-Gärtner und solche, die es werden wollen. Vom Gärtner-Grundwissen über ein kleines Beet im Hinterhof bis hin zur eigenen Tomatenzucht. Es werden Ihnen sämtliche Informationen vermittelt, die ein Hobby-Gärtner braucht, um erfolgreich eigene Erzeugnisse zu kultivieren.

Weitere informationen

Der Preis für die Kurse beträgt je nach Kurs zwischen 50 und 60 Euro. In Teilnehmergruppen von 2-6 Personen lernen Sie von Fachpersonal alles Wichtige über das Gärtnern. Das Mindestalter für die Anmeldung beträgt 12 Jahre. Eine normale physische Verfassung wird benötigt, um in den Kursen zu lernen, wie man einen Garten richtig pflegt. Die Kurse dauern ca. 3-4 Stunden. Die Termine können unverbindlich angefragt werden und finden bei schlechter Witterung (Gewitter, starker Regen oder Sturm) nicht statt. Auch bei Frost können keine Termine stattfinden.

Die Arbeitsgeräte (Hacke, Spaten, Harke, etc.) werden vom Veranstalter gestellt und können ausgeliehen werden. Alle Informationen zur Anfahrt und Adresse in Frankfurt am Main werden Ihnen mit Ihrer Buchung bekanntgegeben. Mitzubringen sind nur gartentaugliche, wetterfeste Kleidung und Handschuhe.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Freitextsuche

     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2019 . All Rights Reserved.