LPG-Massage: Anti-Stress-Massage zur Erholung und Entspannung

Sie irren sich, wenn Sie glauben, dass Stress mit Terminen, gescheiterten Geschäftsverhandlungen oder Multitasking zu tun hat. Es ist eine Reaktion, die in unserem Körper als Antwort auf diese Notfälle ausgelöst wird. Bei Stress mobilisiert sich der Körper, um seine innere Konstante aufrechtzuerhalten: Die Adrenalin- und Cortisolproduktion steigt, der Herzschlag erhöht sich, der Blutdruck steigt und der Muskeltonus nimmt zu. Wenn der Stressor verschwindet, erholt sich der Körper und kehrt zur physiologischen Normalität zurück.

Unser Körper ist nicht für ständigen Kampf ausgelegt. Anhaltender Stress wirkt sich auf alle Systeme des Körpers aus, insbesondere auf das Immunsystem. Wenn Sie also wieder einmal zu spät zur Arbeit kommen oder wenn Sie auf https://thebiticodes.com/de/ mit Kryptowährungen handeln und Angst vor Kursschwankungen haben, müssen Sie sich nicht wundern, wenn Sie sich zum fünften Mal in dieser Saison eine Erkältung einfangen.

Das Ausmaß der Auswirkungen von Stress auf den Körper kann gemessen werden. Zum einen durch ein Gespräch mit einem Arzt und eine Anamnese (der Körper gibt viele Signale, dass er müde ist), zum anderen durch psychologische Tests wie die Hospital Anxiety and Depression Scale (HADS). Drittens geht es um Labortests. Der Stress lässt sich auf hormoneller Ebene erkennen: Die Ergebnisse von Tests auf Cortisol (das Stresshormon) sowie Prolaktin und Insulin geben einen Hinweis darauf, dass eine Person auf dem Weg zu emotionaler und körperlicher Erschöpfung ist. Viertens gibt es die Hardware-Diagnose. Bei der Neuroenergometrie in X-Clinic untersuchen Sensoren beispielsweise das Herz-Kreislauf-System und das zentrale Nervensystem. Die Studie hilft uns zu verstehen, ob eine Person chronisch gestresst ist oder nicht.

Ihre Stresstoleranz muss wieder aufgefüllt werden. Lernen Sie, das Gehirn umzuschalten. Weigern Sie sich, sich in Informationsflüsse einzumischen, begrenzen Sie die Bildschirmzeit auf Instagram, üben Sie sich in Achtsamkeit und konzentrieren Sie sich auf die inneren Vorgänge des Körpers. Führen Sie freiwillig und unfreiwillig Stunden der Selbstfürsorge in den Tagesablauf ein (übrigens sollten Sie bis zu 42 % der persönlichen Zeit für Ruhe einplanen): Arbeit mit dem Körper und dem zentralen Nervensystem.

Sie können Ihren emotionalen Stress in einem Schönheitssalon abbauen. Ein Besuch bei der Kosmetikerin kann auch eine Anti-Stress-Maßnahme sein – zum Beispiel, wenn Sie sich einer LPG-Massage unterziehen. Einige entscheiden sich nur für den Eingriff, um das Volumen der Halifa-Zone zu reduzieren, andere für einen umfassenden (ästhetischen, erholsamen und entspannenden) Effekt. Im Verlauf der Gerätemassage fährt der Therapeut über die Reflexzonen und die Nervenrezeptoren reagieren auf die Vibrationen mit Entspannung. Ein wichtiger Bonus ist der Lymphdrainageeffekt, die Verbesserung der Blutzirkulation, der Abbau von subkutanem Fett in den Problemzonen, die Nivellierung des Hautreliefs und die Erhöhung der Hautspannung.

Manche Menschen fressen den Stress in sich hinein, andere nutzen körperliche Aktivitäten und gehen zur Massage. Während einer LPG-Sitzung gibt es eine Hardware-Duplikation der manuellen Massagebewegungen, so dass wir eine intensivere Wirkung erzielen. Um psychischen und physischen Belastungen vorzubeugen, ist es empfehlenswert, zweimal pro Woche zur Behandlung zu kommen – dann können wir auch einen spürbaren ästhetischen Effekt erzielen.

Die LPG-Massage kann an jeder Problemzone des Körpers durchgeführt werden – Bauch, Hüften, Flanken, Rücken, Arme, Beine, Gesäß usw. Dazu wird der Kunde gebeten, einen elastischen Anzug zu tragen, der die Hautoberfläche vor mechanischen Schäden durch die Walzen schützt.

Die LPG-Massage wird oft als Wochenendbehandlung bezeichnet, was ihre Einfachheit, Zugänglichkeit und Nichtinvasivität unterstreicht. Die Durchführung erfordert keine Rehabilitation und ist nicht zeitaufwendig – die durchschnittliche Dauer einer Sitzung beträgt nicht mehr als 30-40 Minuten. In diesem Fall verspürt der Kunde weder Schmerzen noch Unbehagen. Im Gegenteil, die LPG-Massage ist eine der angenehmsten Behandlungen im Salon. Seine Anwendung hilft, sich zu entspannen, angesammelte Müdigkeit und ein Gefühl der Schwere abzubauen und die negativen Auswirkungen des täglichen Stresses zu neutralisieren. Aus diesem Grund melden sich die Kunden von Schönheitssalons gerne für die Endermologie an und sind stets dankbar für die positiven Ergebnisse.

  • Was wollen Sie erleben?


    nur Onlinekurse


     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand!
    Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!

    Newsletter bestellen »

© 2023 . All Rights Reserved.