Kategorien:

Wie finden wir die schönsten Eheringe – Tipps und Hinweise

Schönste Eheringe
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Eheringe aus Gold oder Platin?

Wählen Sie das Edelmetall für Ihre Eheringe entsprechend Ihrem Typ und Ihrem persönlichen Geschmack. Sind Sie ein eher dunkler Typ mit einem warmen Hautton und tragen auch gerne warme Farbtöne wie Rot, Orange, Braun oder Beige? Dann ist ein Ehering aus Gold für Sie passend. Achten Sie hierbei unbedingt auf die Legierung: 585er- oder 750er-Legierungen sind optimal belastbar.

Trauringe aus Platin für Allergiker

Falls Sie empfindliche Flaut haben, entscheiden Sie sich besser für einen Ring aus Platin. Das edle Metall ist durch einen sehr hohen Reinheitsgrad hypoallergen. Sind Sie eher ein hellhäutiger Typ und tragen auch gerne kühle Farbtöne wie Blau, Grau oder Schwarz? Dann haben Sie mit einem Ring aus Platin das passende Schmuckstück gefunden. Als seltenstes aller Edelmetalle ist Platin zugleich das schwerste und härteste. Auch kombiniert mit anderen Schmuckstücken aus Gold sieht es immer edel aus. Weitere hilfreiche Information über das Thema Trauringe aus Platin oder Gold lesen Sie hier

Der Ehering Links oder rechts tragen?

An welcher Hand steckt der Ring? In Deutschland sitzt der Verlobungsring normalerweise am linken Ringfinger. Der Ehering ziert die rechte Hand. Das ist aber nicht überall so. ln Holland, Italien, Frankreich oder England tragen Paare Ihren Ehering links, was auf die Antike zurückgeht: Die alten Griechen glaubten, dass eine Ader von diesem Finger aus direkt zum Herzen führt.

Auf Nummer sicher: das Ringkissen

Vertrauen Sie Ihre Eheringe vor der Hochzeit Ihrem Trauzeugen an. Er holt sie im entscheidenden Moment hervor. Oder binden Sie die Ringe mit einer Schleife auf einem Ringkissen fest. Dieses kleine Kissen trägt normalerweise ein kleiner Junge, der Ringträger, vor der Braut in die Kirche. Damit auch nichts schiefgeht und der kleine Rabauke mit Ihren Ringen keinen Unsinn anstellt, informieren Sie ihn vorher genau über seine Aufgabe. Er ist verantwortlich, bleibt aber weiterhin Kind: Binden Sie die Ringe fest an, damit nichts passiert und sie nicht durch die Kirchenreihen kullern.

Die schönsten Eheringe für die Hochzeit

Die schönsten Eheringe für die Hochzeit

Welche Gravur für die Hochzeitsringe?

Ein einfacher Ring wird erst zum wahren Ehering, wenn er graviert ist. Traditionell verewigen die Paare mit der Gravur das Hochzeitsdatum und den Namen der oder des Liebsten. Aber zeigen Sie ruhig etwas mehr Kreativität, entgegen der alten Norm. Dank neuester Lasertechnik ist es möglich, jede gewünschte Symbolik eingravieren zu lassen. Sogar die eigene Unterschrift. Einfache Initialen, Liebesschwüre oder Kosenamen sind genauso passend wie kurze Sprüche oder die ersten Worte eines Gedichtes oder Ihres gemeinsamen Lieblings-Liedes.

 

Anregungen für Gravuren

Einfach Gravuren

  • Hochzeitsdatum
  • Name des/der Liebsten
  • Initialen
  • Kosenamen (Spatzi, Mäuschen)

 

Liebesschwüre Gravuren

  • Ich liebe Dich
  • Auf ewig Dein
  • Für immer
  • In inniger Liebe
  • Hand in Hand – ein Leben lang

 

Fremdsprachen

  • Amore Mio (Italienisch: Meine Liebe)
  • Mon amour (Französisch: Meine Liebe)
  • Je t’aime (Französisch: Ich liebe Dich)
  • I loveyou (Englisch: Ich liebe Dich)
  • Ti amo (Italienisch: Ich liebe Dich)
  • Amorvincitomnia (lateinisch: Liebe besiegt alles)
  • Deus nos lunxit (lateinisch: Gott hat uns zusammengebracht)
  • Ani L’dodiV’dodi Li (Hebräisch, Das Lied der Lieder von Salomo 2:16: Mein Geliebter ist mein, und ich bin sein)

 

Bildquelle: www.2trauringe-gold.de

 

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Freitextsuche

     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2019 . All Rights Reserved.