Kategorien:

Eine Salzkristalllampe zu Hause ist wie Urlaub am Meer

Salzkristalllampe
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Jeder kennt die entspannende, erholende und wohltuende Wirkung eines Aufenthaltes am Meer oder in einem Salzbergwerk oder einer Salzgrotte. Das Einatmen salzhaltiger Luft ist wohltuend für die Bronchien. Ärzte verschreiben bei Erkältungen Inhalationen mit einer Lösung aus „Emser Salz“.

Optimales Mikroklima für Zuhause

Eine eigene, naturbelassene Salzkristalllampe kann ein ähnliches Mikroklima mit salzhaltiger Luft erzeugen, wie es am Meer, Salinen oder Salzgrotten erlebt wird. Der Aufenthalt an diesen Orten wird von Ärzten zur medikamentenfreien Therapie von Patienten mit Atem- und Hauterkrankungen verschrieben. Viele Menschen mit Schuppenflechte oder Neurodermitis suchen Linderung in Salzhöhlen und am Meer. Blutdruckpatienten und Menschen mit Stresssymptomen, wie dem Burnout-Symptom kurieren sich an diesen Orten aus.

Die künstlich errichteten Salzgrotten sind Salzgruben nachempfunden, in denen früher Salz abgebaut wurde. Die Wände von Salzgrotten bestehen aus einer dicken Schicht kristallines Salz. Die Luftfeuchtigkeit beträgt nur 50 Prozent. Es gibt aber auch sogenannte Salzgrotten in Thermalbädern, wo Salzwasser aus großer Höhe in ein Becken stürzt und winzige salzige Wassertropfen emporgeschleudert und von den Besuchern eingeatmet werden.

Gesundheitsfördernde Wirkung der Salzkristalle

Naturbelassene Salzkristalllampen bestehen immer aus einem Salzkristallbrocken und einer wärmenden Lichtquelle, die sowohl eine elektrische Lampe oder auch ein Teelicht oder eine Öllampe sein kann. Die Wärmequelle erwärmt das Salz, dessen Teilchen sich dadurch besser mit der Feuchtigkeit in der Raumluft verbinden kann. Die dadurch entstehenden Aerosole werden mit der Atemluft eingeatmet und binden Wasser aus der Atemluft und reichern damit die Bronchien an. Somit werden auf natürliche Weise die Atemwege befeuchtet und festsitzender Auswurf lockert sich und wird abgehustet. Da Salz auch eine antibakterielle Wirkung hat, werden Bakterien und Keime in der Raumluft verringert, wodurch die Raumluft nachhaltig verbessert wird. Eine andere positive Eigenschaft von Salz ist, dass es Gerüche binden kann.

Eine Naturbelassene Salzkristalllampe kann unterschiedliche Farben aufweisen, da es kein reines Kochsalz ist, sondern aus natürlichem Salzkristall hergestellt wurde. Das sogenannte Himalaya-Kristallsalz hat eine rötliche bis orangefarbene Farbe. Durch seine kristalline Struktur wird Licht hindurchgelassen und verbreitet eine angenehme Atmosphäre. Lampen aus Salzkristall gibt es in vielen Größen, Farben und Formen.

Ob im Wohn- oder Schlafzimmer – eine Salzkristalllampe kann ein Gefühl von Erholung und Urlaub vermitteln und ist dadurch auch ein perfektes Geschenk!

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2020 . All Rights Reserved.