Kategorien:

Welche Nahrungsergänzungsmittel gibt es überhaupt?

Nahrungsergaeäungsmittel
Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Immer öfters ist die Rede von Nahrungsergänzungsmittel im Sport und deren positive und leistungssteigernde Wirkung bei Leistungssportlern. Viele Sportler, insbesondere die, die Kraftsport betreiben greifen heutzutage zu diesen sogenannten Nahrungsergänzungsmittel, auch Supplements genannt und erhoffen sich dadurch eine Leistungssteigerung im Training. Aber welche Nahrungsergänzungsmittel gibt es überhaupt und was für Vorteile bringen sie mit sich? Und sind diese überhaupt legal? Das klären wir in diesem Beitrag

Protein Pulver

Eines der bekanntesten Nahrungsergänzungsmittel im Bereich Fitness ist das Proteinpulver, auch Eiweiß Pulver genannt. Proteinpulver enthält einen sehr hohen Proteinanteil und wird meistens von Sportlern konsumiert, die durch eine erhöhte Proteinzufuhr Muskelmasse aufbauen wollen. Es gibt hierbei mehrere Variationen von Proteinpulver. Man unterscheidet zwischen Whey-, Casein-, Mehrkomponenten-, und veganem- Proteinpulver. Die Variationen unterscheiden sich hierbei in ihren Proteinquellen, so kommen bei Whey Proteinpulver die Proteine aus der Molke und bei Casein Proteinpulver aus Milch und Käse. Veganes Proteinpulver wird aus nicht tierischen Quellen wie Reis, Hanf, Soja oder Erbsen gewonnen. Anders als die schon genannten Proteinpulver besteht das Mehrkomponenten Proteinpulver wie der Name schon sagt aus mehreren unterschiedlichen Komponenten.

Creatin

Auch Creatin ist beliebt bei Leistungssportlern, da Creatin in den ersten Sekunden der körperlichen Betätigung als Energieträger benutzt wird und durch die Einnahme von Creatin somit eine Leistungssteigerung zu erwarten ist. Durch die Einnahme werden die Creatinspeicher größer und somit können diese während der Belastung schneller regenerieren. Des Weiteren wird durch Creatin das Wasser in den Muskelfasern gespeichert.

BCAA

Die essenzielle Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin, auch BCAA genannt sind lebenswichtige Stoffe, die an der Bildung neuer Strukturen im Körper beteiligt sind. Da sie nur zu einem geringen Teil im Körper selbst hergestellt werden können, müssen sie hauptsächlich über die Nahrung aufgenommen werden, wie zum Beispiel durch Milchprodukte und Fleisch. Durch die Einnahme von BCAA im Training hat man während dem Training mehr Energie, Müdigkeitserscheinungen werden verzögert und die Regeneration nach dem Workout wird beschleunigt. BCAA ist unter anderem Hauptbestandteil jedes Protein Pulvers.

Vitamine

Vitamine sind lebenswichtige Stoffe für den Organismus. Wir brauchen sie für unser Wachstum, unsere Vitalität und unser Wohlbefinden. Nur sie bringen unseren Stoffwechsel zum Leben. Da Vitamine nur bis auf wenige Ausnahmen nicht von unserem Körper hergestellt werden können, müssen wir sie durch unsere Nahrung aufnehmen. Optimal für Sportler sind hierbei Multivitamine geeignet, da sie alle lebensnotwendigen Vitamine auf einmal beinhalten. Enthalten sind beispielsweise Vitamin C, E, B, A und viele weitere.

Workout Booster

Workout Booster sind Substanzen, welche man Zeitnah vor dem Training einnimmt um eine Leistungssteigerung während dem Training hervorzurufen. Sie verbessern die Konzentration und den Fokus und sorgen für mehr Energie und Kraft. Außerdem rufen sie einen Pump hervor, welche den Muskel größer aussehen lässt, da er stark durchblutet wird. In Boostern enthalten sind meistens Stoffe wie Koffein, Grüntee Extrakt, Creatin und Beta-Alanin. Oft sind aber auch Pflanzenextrakte enthalten, welche sich in einem Graubereich befinden. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass man Workout Booster kauft, welche in Deutschland hergestellt wurden, da in anderen Länder andere Regeln gelten und in Workout Booster aus anderen Ländern Amphetamine enthalten sein können, die bei uns unter das Betäubungsmittelgesetz fallen und somit illegal sind.

Fazit:

Nahrungsergänzungsmittel auch Supplements genannt gibt es viele und der Markt boomt. Neben Proteinpulver, Creatin, BCAA, Vitamine und Workout Booster gibt es auch andere Mittel, die zur Ergänzung der Nahrung dienen. Wie zum Beispiel Zink oder Omega 3 Präparate. All diese Mittel sind vollkommen legal und können in Drogerie Märkten, Fitnessstudios und im Internet problemlos gekauft werden. Sie können zu einer Leistungssteigerung und zu einem besseren Wohlbefinden führen, jedoch sollte man beim Kauf darauf achten, welche Inhaltsstoffe diese Mittel enthalten um auf krebserregende Stoffe wie Aspartam zu verzichten.

Artikel-Bewertung

Klicken Sie zur Bewertung auf einen Stern.

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

  • Freitextsuche

     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand! Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!
    Newsletter bestellen »
© 2019 . All Rights Reserved.