Ideen für den perfekten Fußballabend bei der Weltmeisterschaft

Fußballabend

In weniger als zwei Wochen beginnt in Katar die Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Diese findet erstmals in der kalten Jahreszeit statt und wirbelt damit vieles durcheinander. Dies betrifft jedoch nicht nur den Spielplan der Fußball-Ligen, sondern auch die Gewohnheiten des Publikums.

Immerhin sind es auch die deutschen Fans gewohnt, sich im Sommer in den Fanmeilen, den Lokalen oder zu Hause vor dem Fernseher zu versammeln, um die Spiele der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu verfolgen. Doch diesmal ist alles anders. Das betrifft auch den Ablauf des Turniers.

Alles ist neu

Erstmals kommen Schiedsrichterinnen zum Einsatz. Die Stars laufen in gekühlte Stadien ein, um die erwartet hohen Temperaturen erträglicher zu machen. Der enge Zweitplan zwingt die Veranstalter bis zu vier Spiele pro Tag durchzuführen, damit am 18. Dezember der neue Fußball-Weltmeister ermittelt werden kann. Damit nicht genug, erhält auch noch der elektronische Videoschiedsrichter Gesellschaft. Erstmals bringt die FIFA ein halb-elektronisches Abseitssystem zum Einsatz.

Die Experten übertreffen sich derzeit mit ihren Einschätzungen, wer am Ende das Spiel machen wird. Deutschland zählt bei den Buchmachern zu den Mitfavoriten und liegt derzeit auf Platz sechs in der Liste der Favoriten. Diese wird von Brasilien, Argentinien, Frankreich, England und Spanien angeführt. Die Sportwetten-Branche fiebert jedenfalls genauso auf dieses Turnier hin, wie die Fans.

Die Spannung steigt bei Fans und Wirtschaft

Schließlich gelten Großereignisse, wie eine Fußball-Weltmeisterschaft als die Cashcow der Anbieter. Kein Wunder also, dass das Wetten längst jederzeit auf jedem Endgerät möglich geworden ist. Der Siegeszug der Smartphones hat in Folge zahlreiche Sportwetten-Apps populär gemacht, die mit wenigen Klicks das Platzieren einer Wette möglich machen. Die Unternehmen gehören seit langem zu den größten Sponsoren des Fußballs, das gilt auch für die Deutsche Fußball-Bundesliga.

Jetzt heizen sie die Spannung weiter an, denn Deutschland hat zuletzt gezeigt, dass es wieder gewillt ist auf der Bühne des internationalen Fußballs eine Rolle zu spielen. All das bietet bereits ausreichend Gesprächsstoff und wird sicherlich während der Fußball-Weltmeisterschaft, für die eine oder andere hitzige Diskussion sorgen.

Diese sind auch dringend notwendig, schließlich wird es während der Spiele in Deutschland voraussichtlich nass und kalt sein. Das ist einer Herausforderung für das gewohnte Public Viewing. Die einfachste Möglichkeit, den tiefen Temperaturen zu entfliehen, ist eine Fußball-Party im eigenen Heim.

Die Party zu Hause

Schließlich lässt sich das Feiern auch ganz einfach in die eigenen vier Wände verlegen. Mit dem richtigen TV-Gerät, einem Buffet, das keine Wünsche offenlässt und umgeben von den besten Freunden, verwandelt sich so das eigene Heim in eine kleine Fanmeile. Ideal wäre es vorab die Nachbarn darüber zu informieren, dass es etwas lauter werden könnte oder sie ebenfalls zum privaten Fußball-Gucken einzuladen.

Dem Anlass entsprechend sollte das Wohnzimmer dekoriert sein und so die Gäste schon vor dem Ankick auf das Event einstimmen. Ein großer Bildschirm garantiert, dass alle beste Sicht auf die Action am Spielfeld haben. Ausreichend Snacks und kühle Getränke sorgen für die perfekte Verpflegung und garantieren einen erfolgreichen Fußballabend.

Wer seine Gäste einbinden möchte, lädt einfach zu einer Potluck-Party. Diese sind in den USA sehr beliebt und basieren auf einer simplen Grundidee. Jeder Gast bringt etwas zum Essen mit. Das sorgt dafür, dass der Tisch mit Beginn der Party nicht nur reich gedeckt ist, sondern eine umfangreiche kulinarische Abwechslung bietet. Natürlich lässt sich das gemeinsame Feiern auch im Winter in den Garten verlegen.

Eine Grillparty im Schnee hat das gewisse Etwas und lässt das Feiern durch warme Getränke auch über längere Zeit hinweg möglich werden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele begeisterungsfähige Fußball-Fans, gute Stimmung und ausreichend Verpflegung legen die Basis für einen großartigen Fußballabend bei der Weltmeisterschaft 2022.

Public Screening einmal ganz anders

Der ungewohnte Termin und die zu erwartenden tiefen Temperaturen haben dazu geführt, dass diesmal kaum Public-Viewing-Events in Deutschland stattfinden werden. Die traditionelle Fanmeile in Berlin wurde bereits vor Monaten abgesagt. Das gemeinsame Fußball-Gucken bleibt diesmal die Ausnahme. Doch es gibt auch Städte, die weiter auf Public Viewing setzen. So plant beispielsweise Wolfsburg auf dem Weihnachtsmarkt ein entsprechende Veranstaltung. Diese soll dem großen Interesse Rechnung tragen und den Fans die Möglichkeit bieten, ihre Mannschaft lautstark zu unterstützen.

Aber damit nicht genug, denn es haben sich auch viele Bars, Kneipen und Restaurants diesmal dazu entschlossen, kein Public Viewing in ihren Lokalen zu veranstalten. Als Grund geben sie an, dass sie das umstrittene Veranstalterland nicht unterstützen möchten. Die Anhänger werden also diesmal gezielt nach dem Public Viewing suchen müssen, wenn sie es vorziehen, in der Öffentlichkeit gemeinsam mitzufiebern.

Hier ist die Fußball-WM im TV zu sehen

Diesmal erwarten die Fans insgesamt 64 Spiele. 48 davon zeigen ARD und ZDF, darunter befinden sich alle Spiele der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, das Eröffnungsspiel, beide Halbfinale und die Entscheidung um den Titel. Die restlichen 18 Begegnungen sind auf dem Streaming-Sender der Deutschen Telekom, MagentaTV, zu sehen.

Deutschland trifft zunächst am 23.11., um 14.00 Uhr auf Japan, die ARD überträgt live. Am 27.11 geht es dann um 20.00 Uhr gegen Spanien. Dieses Spiel ist im ZDF zu sehen. Am 1.12. treffen die Spieler von Hansi Flick dann abschließend auf Costa Rica, auch diese Begegnung läuft bei der ARD. Sollte es Deutschland bis ins Finale schaffen, dann sind das Achtelfinale und das Halbfinale im ZDF, das Viertelfinale und das Finale in der ARD zu sehen. Die Fans haben also auch diesmal die Möglichkeit, alle Auftritte der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Free-TV zu sehen und ihre Helden anzufeuern.

  • Was wollen Sie erleben?


    nur Onlinekurse


     

    Newsletter

    Immer auf dem neuesten Stand!
    Geben Sie einfach Ihren Ort, sowie die gewünschten Kategorien an und Sie erhalten regelmäßig unseren Newsletter mit den aktuellsten Veranstaltungen. Die Anmeldung dauert nur eine Minute!

    Newsletter bestellen »

© 2023 . All Rights Reserved.